unser Lehrer bezeichnet unsere Klasse zurückgeblieben, weil es zu wenig Deutsche gibt

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bei uns Menschen kommt Alles von Innen nach Außen.

In einem gebe ich Deinem Lehrer recht: Wie sind ein asozialer Staat der nur mit toten Gegenständen um sich werfen kann. Das hat aber absolut Nichts mit sozialem Verhalten zu tun. Deutschkurse für Ausländer gibt es erst seit Helmut Kohl nach der Wiedervereinigung die Russlanddeutschen auf unsere Steuerkosten mit Kopfgeld anlockte. Und da auch zuerst nur für die Russland"deutschen". Damit fängt es schon mal an. Wenn ich dann noch erlebe, wie Einheimische mit Menschen reden von denen sie annehmen, sie seien Ausländer, dann wird mir schlecht. Wie ein Mensch da auch nur einen Hauch von einer Chance erarbeiten kann sich zu intergrieren ist mir schleierhaft.

Ein anderer Aspekt.

Wenn Dein Leher recht hätte dann wäre der Versuch der CDU gelungen, gegen die damals gerade von dieser Partei und ihrer Schwesterpartei - spiegel-online-archiv gibt Auskunft - unter Aufbietung mancher Mühen hergelockten "Gastarbeiter" zu hetzen. Er ist alleine an der schlichten Tatsache gescheitert, dass dann nicht nur Millionen Deutsche arbeitslos wären sondern auch eine große Lücke in unseren öffentlichen Haushalten entstehen würde.

Dein Lehrer ist also von Dummheit und Mangel an Bildung umzingelt. Das macht Nichts. Nehme es als Ansporn um ihm das Gegenteil zu beweisen. Das Statistische Bundesamt hat bestimmt ausreichend Daten die genutzt werden können, der Bundesverband der Industrie sicher auch und so fort. Fühlt Euch nicht angegriffen. Solche Vorurteile werden von politischen Kräften in unserem Land gerne geschürt. Sie werden durchaus erfolgreich mit den Fakten zum schweigen gebracht bis die Tatsachen auch bei ihnen angekommen sind. Bestenfalls gehen wir mal davon aus, dass er Euch provozieren wollte.

Noch ein Tipp: Schau mal unter "Schulpreis" nach. Da wirst Du so manches Gegenargument finden und Anregungen den Schulalltag zu verbessern gemeinsam mit Deinen Eltern.

ich finde es nicht richtig das so zu sagen! nicht kinder mit migrationshintergrund senken das niveau, sondern wenn viele kinder aus so genannten bildungsfernen haushalten (was nichts mit der herkunft zu tun hat!!) zusammen kommen, das kann natürlich das niveau senken, wenn sie zuhause nicht gefördert werden und somit viel mehr durch die schule ausgeglichen werden muss... in solchen aussagen wie sie dein lehrer trifft, werden SOZIALE probleme kulturalisiert, d.h. man führt probleme, die auf sozialer ungleichheit und ungerechtigkeit gründen, auf kulturelle ursachen zurück:und das ist totaler quatsch!!!

Für mich macht auch die Aussage des Lehrers auch keinen Sinn.

Wenn er jetzt gesagt hätte, mangelnde Sprachkenntnisse lägen am sozialen Umfeld, weil z.B. im Freundes- und Familienkreis nur oder hauptsächlich türkisch geredet wird, dann hätte das Ganze ja noch einen wissenschaftlichen Hintergrund, der sicher auch nicht ganz falsch ist.

Das würde ich mir aber dann doch mal näher erklären lassen. Es ist zumindest moralisch nicht in Ordnung, wenn er das einfach mal so in den Raum wirft, ohne dass er es zumindest versucht, zu begründen!

Ganz so übel finde ich dein Deutsch übrigens gar nicht, wenngleich da sicher noch was zu machen ist. ;)

Aber einige Deutsche beweisen hier täglich, dass sie es noch viel weniger beherrschen.

Dann richte ihm mal von mir aus, dass er unsere Klasse besuchen darf, denn bei uns bestand der Hochleistungskurs zu 60% aus Türken (nein, wir haben im Vergleich zu anderen Schulen wenig Ausländer auf unserer Schule) und wir hatten vergleichsweise den besten Durchschnitt in Englisch und Deutsch.Dein Lehrer sollte sich seine niveaulosen und rassistischen Kommentare sparen, denn so wird er früher oder später mal auf die Nase fallen ; )

Ich denke nicht dass das in Ordnung ist. Trotzdem kann er auch bei Deutschen sagen dass ihre soziale Umgebung nicht in Ordnung ist, dass hat nichts mit Ausländern zu tun, dass könnte auch mit Deutschen so sein.

Nein, und daher würde ich dieses persönlich auch melden, denn dieser ist nicht nur in der heutigen Zeit nur LEHRER sondern die Schule sieht sich meistens als SCHULFAMILIE AN, steht es so bei euch irgendwo in irgendeiner Regelung der Schule und sei es das es nur so in der Schul-/Hausordnung formuliert wurde.... So wird dieser nicht nur Lernen nach Plan über Grundwissen sondern mit seinem Allgemeinen-Nichtwissen den einen oder anderen bildlich gesehen vergiften... Und Familie vergiftet sich nicht auch keine Schulfamilie sollte das über Gehirnwäsche und so grobfahrlässige Floskeln dulden...

Er trifft sachliche Beleidigungen in seinem Schmalspurhirn.... hat ja keine Schimpfwörter in den Mund genommen nur sein Auftrag ist eindeutig fehl am Platze...

Jeder ist ein Ausländer. Fast überall.

Dein Lehrer ist ein A... über den ihr euch offieziell beschweren solltet. Ein offener, ehrlicher Artikel in der Schülerzeitung ist auch nicht schlecht.

das ist total stupid wenn er sowas sagt ... er sollte wenn dann motivieren ... zudem sagt er ja auch ausdrücklich "das hat nix mit sprache zu tun, dass liegt nur daran dass ihr ausländer seid"

was auch immer er sich davon verspricht

nein, ist es nicht! der lehrer kann große schwierigkeiten bekommen, wenn das der direktor und/oder der elternbeirat erfährt!

Varic187 22.03.2012, 21:52

Wow, echt jetzt? Dann hätten wir keine Lehrer mehr an unsere Schule....wenn die lehrer kein recht auf eine eigene meinung haben dürfen....

0
tschona 22.03.2012, 21:55
@Varic187

der lehrer darf zwar eine eigene meinung haben aber diese nicht aussprechen, wenn sie rassistisch ist und sich die schüler dadurch beleidigt fühlen!

0
Varic187 22.03.2012, 21:59
@tschona

Jeder hat ein Recht auf Meinungsfreiheit, und das heißt das jeder seine Meinung frei und ohne irgendwelche Konsequenzen aussprechen darf....und er benutz weder schimpfwörter noch sonst was....wer sich durch so eine Kleinigkeit schon beleidigt fühlt.....

0
tschona 22.03.2012, 22:07
@Varic187

da bist du aber nicht richtig informiert: jeder hat das recht auf freie meinungsäußerung, solange es nicht rassistischer natur ist oder einen anderen beleidigt!

0

Ist moralisch nicht in Ordnung aber es stimmt.

bist du deutscher? es heißt "das niveau"! könnte an den 3 deutschen liegen, dass die niveau so niedrig ist....

seide 22.03.2012, 21:49

nein bin auch Ausländer.

0
Conar 22.03.2012, 21:54
@seide

Und das Schlimmste ist, dass die meisten Menschen auf der Erde Ausländer sind

0
Fleischwolf 22.03.2012, 22:11
@Conar

Diese Aussage ist nicht wahr. Wieso sollten die meisten Menschen auf der Erde Ausländer sein? Hast du dafür auch einen Beweis?

0

Du sprichst nicht so gut Deutsch? Glückwunsch, du schreibst es auf jeden Fall gut.

nein mal gar nicht ! DAS ist echt rasistisch der kann richtig probleme bekommen

Conar 22.03.2012, 21:52

rasistisch? Hast das was mit Rasen zu tun?

0

Ich finde das das ein rassist ist

@fleischwolf...ich kanns mir nicht verkneifen...sorry: das niveau dieser antwortenreihe wird durch deinen kommentar auch gesenkt... du siehst: es liegt nicht an der herkunft eines menschen... (ich beziehe das jedoch nicht auf dich als menschen sondern lediglich auf deinen kommentar)

Fleischwolf 22.03.2012, 22:14

Das hättest du auch unter meinen Kommentar schreiben können. Nur leider bin ich auch ein Ausländer ;) Und somit ist die Aussage, das Ausländer das Niveau senken bestätigt... Ich habe als Ausländer erkannt, das die meisten Ausländer nur ein haufen Spinner sind. Aber Ausnahmen gibt es halt immer...

0
immerfern 22.03.2012, 22:23
@Fleischwolf

stimmt, hätte ich machen können, hast du recht. es bestätigt dennoch nicht das ausländer ein niveaus enken. was sind ausländer? ich bin doch nur in dem land kein ausländer wo ich eben meine heimat habe... wieviele dumme deutsche gibt es in diesem land... viiiieeeele... wieviele schlaue? vieeele... wieviele dumme und schlaue "ausländer" gibt es in deutschöand? vieeeeele :)

0

Naja, er hat ja niemanden beleidigt, oder? Und wenn das seine feststellung ist....hat er ein recht darauf seine meinung zu vertreten....

seide 22.03.2012, 21:51

er hat eigentlich jeden beleidigt, außer die 3 Deutschen.

0
Varic187 22.03.2012, 21:54
@seide

Wie, weil er sagt das nach seiner Erfahrung heraus Ausländer nicht so intelligent sind wie andere?! Ich halte dich ebenfalls nicht für intelligent, habe ich dich daduch jetzt etwas soo schlimm beleidigt?! (<<<war nur als beispiel gemeint, nicht böse nehmen! ;) )

0
seide 22.03.2012, 22:04
@Varic187

Ich finde dich aber extrem Intelligent. Du bist so intelligent, dass ich mich schäme mit dir weiter zu diskutieren, weil du meine Unwissenheit in mein Gesicht tackerst.

0
BadBoy4ever 22.03.2012, 22:04
@Varic187

Na, bei deiner Satzstellung und deiner Rechtschreibung würdest du aber toll in die Klasse passen, wahrscheinlich würde er dich zu den Ausländern zählen. ;)

0
seide 22.03.2012, 22:09
@BadBoy4ever

ich bin auch ein Ausländer :) (falls du mich meinst)

0
BadBoy4ever 22.03.2012, 22:03

In der Kneipe nach dem fünften Bier darf er das, aber als Lehrer in Sozialwissenschaft?

Die haben nur nebenbei ihre Meinung zu äußeren und diese auch als solche kenntlich zu machen!

0

Was möchtest Du wissen?