Unser Hund wurde angefahren

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist ja schlimm,die Tierklinik hätte aufjedenfall eine erstversorgung durch führen müssen.Das würde ich publik machen. Davon wird Dein Hund nicht wieder lebendig aber so fahrlässig hätten die nicht handeln dürfen. Und ja,der Fahrzeuglenker gehört angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hase93,

möchte Dir mein Beileid zu dem so schlimmen Tod deines Hundes ausdrücken! Möge so etwas nie wieder geschehen.

Der Fahrer des PKW hat sich unerlaubt von einem Unfallort entfernt. Das ist Unfallflucht. Du solltest zur Polizei gehen und Anzeige gegen den PKW Fahrer erstatten.

Die Tierärzte in der "Pferdeklinik" hätten eine Erstversorgung deines Hundes vornehmen müssen. Ein Tierarzt kann sich spezialisieren hat aber gelernt alle Wirbeltiere versorgen zu können.

Wenn Du sowieso schon auf der Polizeidienststelle bist, solltest Du unbedingt auch das Verhalten der Tierklink ansprechen. Man hätte Dir und Deinem Hund helfen müssen. Von der Bewertung der Polizei hängt es ab ob Du dann Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung - bzw. nach dem Tierschutzgesetz erstatten kannst.

Im Zweifelsfall hätten diese Tierärzte nach dem Tierschutzgesetz Deinen Hund erlösen müssen um ihm Leid zu ersparen.

Wenn ich Deine Frage lese bin ich schockiert. Du solltest nicht nach dem "Warum" fragen. Es ist Schicksal wenn derartige Dinge zusammen treffen. Dort wo Deine Hündin nun ist - dort gibt es kein Leid und keine Pein. Erlösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal mein Herzliches Beileid :( Und jetzt zu deiner Frage, kennst du den Autofahrer? Wenn ja würde ich ein ernstes Wort mit ihm reden. Was ist das für ein Mensch, der einen Hund tot fährt und dann einfach weiterfährt? Boah, da könnte ich mich so aufregen! Das ist doch total normal, dass man dann aussteigt und hilft. Ich mein das ist das Mindeste was er tun kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, die Klinik kannst du nicht verantwortlich machen. Geh mal mit Zahnschmerzen zum Podologen - mal gucken was der macht.

Sofern du das Kennzeichen des Fahrzeugs hast, kannst du den natürlich haftbar machen. Schon alleine aus dem Grund dass er anscheinend Fahrerflucht begangen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundetante
07.02.2015, 17:39

Es handelte sich aber um eine Tierklinik.Sie hätten den Hund für den weiteren Transport wenigstens stabilisieren können.mein Gott was sind denn das für Menschen

4

Hallo, Es tut mir wirklich leid was passiert ist ,aber du kannst die Klinik nicht verantwortlich machen den Autofahrer aber schon wegen Fahrerflucht und ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein allerherzlichstes Beileid ich weine mit dir.Wie grausam. Setz Himmel und Hölle in Bewegung um den Autofahrer zu ermitteln.Er soll für sein Vergehen zur rechenschaft gezogen werden.Und ich würde mich bvetreffend der Tierklinik mit der Tierärztlichen Vereinigung kurzschließen.Auch wenn sie nur auf Pferde spezialisiert sind hätten sie zumindest eine Notversorgung machen können.Ein Skandal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für die Tiermedizin kein Gesetz, welches zu einer Behandlung verpflichten würde.

Anders als Krankenhäuser sind Tierkliniken nicht verpflichtet jeden Patienten erstmal aufzunehmen.

Der Fahrer hat sich strafbar gemacht. Du kannst Anzeige gegen unbekannt erstatten. Ob da was rauskommt wird sich zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seshikas
07.02.2015, 20:02
Der Fahrer hat sich strafbar gemacht.

wegen Sachbeschädigung. Der Tierhalter übrigends auch, wegen demyselben delikt

0
Jetzt meine Frage kann ich den Autohalter oder die Tierklinik zur Rechenschaft ziehen wegen unterlassener Hilfeleistung?

DU hast nicht richtig auf Hund aufgepasst, in nicht genug abgesichert.

Das ist weder die Schuld des Autofahrers noch sonstwessen Schuld, das ist DEIN verschulden!!!

DU jhast dich auch nicht informiert wo in der nähe welcher Tierarzt ist - du fährst einfach Blindlings zu irgendner Klinik.

Unterlasssenen Hilfeleistung gibts nicht bei Tieren. Tierquälerei wäre das Stichwort.

Vergiss es was zu unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TUST MIR LEID ! R.I.P. Hast du dir die Autonummer gemerkt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?