Unser Hund bricht und hat Schaum vor dem Mund. Was kann das sein?

6 Antworten

Zwingerhusten sieht so aus, aber auch Magenschleimhautentzündungen, wenn der Hund sich immer wieder übergibt müsst ihr zum Tierarzt, er kann sich durch die Reizung der Magennerven nicht mehr erholen und muss immer weiter erbrechen. Wahrscheinlich hat er auch Fieber. Normaltemperatur ist bis 38,5° ab 39,5° ist es hohes Fieber.

Wenn er recht viel trinkt und es auch noch relativ warm ist, würde ich beim TA vorbei gehen, es könnte ein Kreislaufproblem sein.

Ist er gegen Tollwut geimpft? Gras fressen und viel trinken ist kein Grund zur besorgnis.

ja er ist geimpft,

0

wenn er gras frißt und das erbricht, ist völlig normales.

Klingt mit dem Schaum nach Tollwut, keine Ahnung ob das stimmt, bringt ihn lieber so schnell wie möglich zum Tierarzt.

Was möchtest Du wissen?