Unser gekochtes Poulet ist so zäh wie Kaugummi, haben wir es zu lange gekocht oder zu wenig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach meinen Erfahrungen wird Geflügelfleisch umso weicher, je länger man es kocht.

Poulet kenne ich nicht,nurPoularde.Das ist schon fast eine Suppenhehne.Bei sowas ist es gut wenn du ein bisschen Natron zum kochen gibst , dann wird es sicher weich.Aufpassen beim kochen, mit Natron kocht es leicht über.

Genau, jedes Fleisch wird weich umso länger man es kocht. aber einzelheiten wären schon hilfreich, ist es eine ganze poulade? Gekocht in wasser, im bräter mit wein, offen oder abgedeckt? Das spielt alles eine wichtige rolle. Ich mache hähnchen immer frisch zum beispiel cock vin, kommt zerteilt, also 2 brüste, 2 beine, 2 flügel in den bräter mit wein, etwas olivenöl, frische kräuter, gefiertelte kleine kartoffeln, mören, paprika, was du halt willst, dann so in den ofen insgesammt 2 stunden. Jede halbestunde die teile umdrehen jede viertelstunde mit sut begießen. Dann ist das fleisch weich obendrauf knusprig und köstlich. Der Ofen steht dabei auf oberunterhitze bei 180C°Oh, und niemal suppenhuhn benutzen, das kannste nur wie gesagt für in die suppe. Und auch vorher kurz kochen, rausnehmen und nur das fleisch wieder stückenhaft in die suppe.

Es ist Poulet geschnetzeltes welches ich koche bei 180 Grad und der Deckel ist auch drauf.

0
@dankeschonmal

So richtig weich wird gekochtes geflügel nicht. Es ist nicht vergleichbar mit dem Brathähnchen. Filleicht ist ein Poulet (sorry ich kenn das nur als Polarde, ist ein kastrierter hahn) nicht geeignet für eine suppe. Man nimmt dafür suppenhühner.

0

Vmtl. viel zu lange. Zähes Fleisch kann allerdings auch auf eine schlechte Fleischqualität hindeuten. Wie hast Du es denn gekocht? In Wasser? Brühe? Geschmort?

Ganz einfach ein Geschnetzeltes von der Poularde würde ich wenn schon nur aus der Brust zubereiten eher Hähnchen ..(brust)....und vor allem scharf anbraten und ablöschen abschmecken fertsch....ruck zuck geht das meißtens wird aber zuviel Fleisch in die Pfanne getan und dann verkocht das Fleisch und ist dann so wie deines....

Gruß vom Chef

Zu wenig. Wäre es zu lange gekocht, würde es zerfallen.

danke wan merke ich es wen es gut gekocht ist ?

0
@dankeschonmal

Wenn sich das Fleisch ganz leicht von den Knochen lösen lässt, ist es auf jeden Fall gar. Ich weiß ja jetzt nicht, wie lange du es schon gekocht hast.

0

Eher viel zuviel zu lange! ;-)))

Was möchtest Du wissen?