Azubi stinkt. Was kann man tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Chef oder der Azubiausbilder können/müssen ihn auf seine mangelnde Hygiene ansprechen und Ihn auffordern das zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TinaBoe
26.01.2016, 10:46

Also Abmahnung wegen mangelndem Sozialverhalten? Bzw. Kollegenquälerei? ;-)

0

Ihn höflich, aber bestimmt darauf hin weisen, daß er etwas dagegen tun muß! Als was macht er denn die Ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann, darf und sollte es ihm sagen. vielleicht habt ihr jemanden der sich mit ihm schon mal etwas angefreundet hat. der kann ihm das vorsichtig und in einem netten ton mal sagen.vielleicht liegt es ja wirklich daran, das nur ide °°klamotten°° stinken. also nicht in froher runde damit anfangen, ein kleines persönliches gespräch suchen ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TinaBoe
26.01.2016, 10:45

Hm. Die Zeit der netten Worte ist vorbei. Das hat nicht gefruchtet. Leider.

0

Es ihm klar aber höflich sagen
viele menschen stinken ungewollt und wissen dies nichtmal 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den Mund aufmachen? Manno Meter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm!
So was ist eh eine Zumutung und auch untragbar für Kollegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ihm klipp und klar sagen. So eingach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otilie1
26.01.2016, 10:26

nein, so ganz einfach ist das nicht - dem kollegen dem wir es ganz sachte gesagt haben, war ewig deswegen mit uns sauer - da braucht es etrwas fingerspitzengefühl

0
Kommentar von TinaBoe
26.01.2016, 10:50

Alles schon versucht. Erst in nett, bis irgendwann in "so langsam reicht es" ungehalten. Der Junge scheint unverbesserlich zu sein. Es geht dann immer 1-2 Wochen gut, aber dann schlägt die Wolke wieder voll zu. So wie gestern. Heute hat er Schule, aber morgen muss was passieren. Die Temperaturen gehen nämlich wieder hoch.

0

Ihm das zu sagen, ist Sache des Chefs. Wennn Du nicht Chef bist, dann bittet ihn, den Azubi darauf anzusprechen. Ich war selbst "Chef" in einer Behörde und hatte auch einen Mitarbeiter, der schlimm roch. Ich habe ihm freundlich gesagt, dass uns allen das unangenehm auffällt. Von Stund' an war der Spuk vorbei. Ich war dann zwar derjenige, zu dem von da an eine gewisse innere Distanz bestand; aber das muss ein Chef im Hinblick auf das gesamte Betriebsklima aushalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ausbilder kann ihn zum Umziehen und Waschen nach Hause schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?