Unser Bausparvertrag von 2001 Welche günstige Möglichkeiten gibt es - ist es besser zu kündigen oder verlieren wir dann unseren Bonus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du kannst gar keinen bonus verlieren.

normalerweise läuft er automatisch nach 6 jahren aus, dann ruht das geld ein jahr und danach wird er zuteilungsreif.

bei einem bausparer von 2001 wäre die fälligkeit bereits im jahr 2008 gewesen und hättest bereits da den gesetzlichen bonus mitnehmen können.

ein 10.000er bausparer heisst, dass du 5.000 ansparst, also die hälfte von der ageschlossenen summe. die zweite hälfte könntest du dann als günstiges darlehen aufnehmen.

wenn du von anfang an nicht auf darlehen, sondern auf auszahlung abschliesst, bekommst du viel mehr zinsen.

du kannst den vertrag ohne verlust SOFORT kündigen, so dass du in 30 tagen an dein geld kommst. du bist falsch beraten worden und hast damit automatisch ein sonderkündigungsrecht.

geh bitte mit deinem vertrag zu deiner bank und lass dich noch mal beraten (MIT schriftlichem protokoll) oder - noch besser - schnapp dir den vertrag und geh damit zur verbraucherberatung.

nachdem, wie du das hier beschreibst, stiinkt das zum himmel!

viel erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?