Unschöne Dellen an den Oberschenkeln

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist, wie so oft gesagt NORMAL.

Wirklich! Ich hab es, sie hat es, du hast es.

Frauen haben das in der regel nahezu alle, allerdings die eine meehr die andere weniger.

Models haben es weggeschminkt, wegretuschiert oder sie haben es kaum sichtbar. Deswegen sind sie ja auch Models. Aber wir müssen ja nciht alle Models sein. Je eher du dich damit abfindest und diese Dellen akzeptierst umso eher hast du wieder den Blick für die Freude im Leben.

Du kannst auch etwas trainieren, allerdings wird es nur besser dadurch, nie ganz weggehen =)

Hallo scotty! Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Das ist wahrscheinlich eine Vorstufe von Cellulite. Das kommt nicht erst mit dem Alter oder wenn man dick ist, sondern das haben viele, da es zu einem großen Teil vererblich ist. Dagegen tun kann man nicht viel, aber Sport und Beinmassagen helfen zumindest, dass es nicht "schlimmer" wird :)

Mein Cousin gesagt, Sie über die Situation, ihre Schenkel haben auch Zeilen wie Orangenhaut und suchte medizinische Hilfe, aber keine gute Wirkung. Oder so jetzt, sagen Sie zu ändern, wie es laufen?

Ich bin 16 und hab dehnungsstreifen. Habe nun das frei öl (hydrolipid) gekauft und dass soll glätten und regenerieren. Habe das gefühl es hilft ein wenig. Also vllt hilft des ja auch bei dir :)

sport wäre ein anfang, aber wenn man leichter zu cellulitis neigt hilft der auch nicht auf dauer... =(

es ist wohl cellulite und du kannst es durch bein und po training wahrscheinlich mildern, aber kaum ganz wegbekommen. ist eine bindesgewebsschwaeche. das ist veranlagung.

Was möchtest Du wissen?