Unscharfes bild bei foto ohne bltz (spiegelreflex)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die kamera muss ja irgendwie zu dem licht kommen, das sie braucht. wenn also der blitz fehlt, dann lässt sie einfach automatsch längere verschlusszeiten zu und du verwackelst dann wärenddessen -> besser stativ ...

ISO höher stellen ohne einen Film mit höherer Empfindlichkeit einzulegen bringt da nichts.

Hi IsaBel14,
du zitterst zu sehr ;)). Die einfachste Lösung wäre sicherlich, einen Blitz zu verwenden. Neben dem Stativ und einer noch längeren Belichtungszeit für die zu dunklen Bilder, könntest du dir auch noch ein lichtstärkeres Objektiv zulegen.
Welche Daten stehen auf deinem jetzigen denn drauf?
Eventuell könnte das auch noch an der Art der Belichtungsmessung liegen, welche Kamera verwendest du denn? -vg tiwo666

Ich hab ne spny alpha 33. Zwar nicht die beste aber für anfänger geeignet ;)

0

Außerdem ist es ja nicht so, dass es verschwommen ist sondern man kann so richtig die einzelnen punkte sehen.

0
@IsaBel14

Das pixelige Aussehen ist eine Folge des wenigen vorhandenen Lichts in Verbindung mit der relativ kurzen Belichtungszeit. Je höher du die Empfindlichkeit einstellst, desto gröber wird das Ergebnis. Also stell die ISO runter, nimm ein Stativ und spare auf ein lichtstärkeres Normalobjektiv. Das Zoom an deiner Kamera ist für schwache Lichtverhältnisse nicht wirklich geeignet. Gugg mal da:
http://www.digitalkamera.de/Objektiv/Hersteller_SEP_Sony/Modell_SEP_DT_35_mm_F1_8_SAM_SAL35F18_/37493/10384/25620433667429648.aspx

0

Was möchtest Du wissen?