unsauberer Haushalt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei meinem Freund war es nicht anders. Wir haben dann fürs erste mal gemeinsam eine Putzfrau bezahlt und dann ist es viel leichter etwas sauberzuhaltenwenn man es z.b. wöchentlich macht anstatt alle 2 monate - hatt er dann auch eingesehen

auf keinem Fall solltest Du ihm helfen, ich hatte auch mal einen solchen Freund, ich habe ihm seine eklige Wohnung geputzt,eben weil ich mich geekelt habe. Nachher macht er das nämlich auch nicht, auch wenn er es Dir verspricht, nein, nein, denn nacher hat er nicht mehr Zeit wie jetzt, das ist keine Ausrede, und seine 16 jährige Tochter lernt es wohl auch nicht. Nachher meinen sie immer, dass Du ja mal wieder kommst und Dich ekelst, und Du dann sowieso aufräumst. Die finden Das dann nicht mehr nötig, denn sie haben ja Dich. ich würde ihm noch eine Changse geben, wenn er es nicht packt... Andere Mütter haben auch liebe Söhne.

Dann würde ich wohl diesen Haushalt eher meiden, als weiterhin zu besuchen. So was geht gar nicht und ist oberekelig hoch 5.Andere Leute sind auch viel am Arbeiten und bei denen ist es auch sauber.

Dann bleibt nur eine Trennung. Ich würde mich in einer schmuddligen Wohnung auch nicht wohl fühlen. Oder ihr bringt mal gemeinsam Grund in die Wohnung und vielleicht animiert es die Beiden dann, Ordnung zu halten?

warum denn gleich Trennung? das ist doch quatsch! Er schafft es einfach nicht, sauber zu halten, geht wohl vielen Männern so.....! Frag ihn lieber ob er sich nicht für 1-2x die Woche eine Putzfrau leisten will.

0

Würde ich an Deiner Stelle auch nicht tun.Er hat eine 16jährige Tochter,die auch mal ihren Hintern hochheben kann,um Haushaltsarbeiten zu erledigen. Wenn Du es vor Unordnung bei ihm nicht aushältst,so sage ihm,daß ihr euch bei Dir trefft.

Verlagere die Besuche zu dir. Ich würde dort auf keinen Fall aufräumen oder deren Dreck weg machen. Frag ihn doch mal, ob er sich nicht eine Putzfrau leisten will, die einmal die Woche zum putzen kommt. Und von wem soll die Tochter Sauberkeit lernen, wenn der Vater ihr den Dreck so vorlebt und sie nicht zur Sauberkeit motiviert?

Bleibe in deiner Wohnung er kann dich ja besuchen

Dann mach's nicht.

Dein Freund führt seinen Haushalt, wie er will und Du Deinen, wie Du willst.

Ja aber wenn er seine Freundin lieben würde, würde er auch alles dafür tun dass Sie sich wohlfühlt !!!

0

Habe selber eine Tochter allerdings ist sie neunzehn, schon mal versucht seinem Kind in dem Alter klar zu machen zu Putzen?

0

Was möchtest Du wissen?