Unreines Gesicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Verypeinlich ,

Natürliches Gesichtswasser mit Apfelessig

Diesen Geheimtipp kennen viele von euch bestimmt noch nicht: Genau wie Teebaumöl besitzt gewöhnlicher Apfelessig antibakterielle und antientzündliche Stoffe, die eure Poren reinigen und somit sogar weitere Unreinheiten vorbeugen können. Er bringt außerdem den pH-Wert eurer Haut wieder in Balance.

Und so wendet ihr Apfelessig gegen Pickel an:

1. Gebt einen Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser.

2. Gebt dann eine kleine Menge davon auf ein Wattepad und fahrt damit über euer Gesicht - insbesondere über Pickel und Unreinheiten.

Übrigens: Anfangs ist der Geruch des Apfelessigs noch gewöhnungsbedürftig, doch er verfliegt kurze Zeit nach dem Auftragen wieder.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene und ehrliche Meinung zählt.

Waschen allein hilft der Haut nicht, sie braucht auch Pflege.

Wenn du mir deine Hautprobleme, dein Alter und deinen Hauttyp genau schilderst, kann ich dir gerne eine Hautpflegeroutine zusammenstellen.

Waschen allein reicht definitiv nicht!

Ich nehm mach dem duschen Physiogel . Das ist sehr regenerierend

Was möchtest Du wissen?