unreine Haut noch zu retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist wichtig, dass du nicht irgendeine creme verwendest, sondern dass diese auf deinen Hauttypen angepasst ist! Wenn du nicht weißt, ob deine Creme passt, lässt du dich am besten bei einer Kosmetikerin oder in der Apotheke beraten ;) Wie schminkst du dich denn? Wenn du das Makeup mit einem Schwamm oder Pinsel aufträgst wechselst du den Schwamm  bzw wäschst du den Pinsel ausreichend? Mir wurde empfohlen, dass vor allem das Abschminken/ die Hautreinigung wichtig ist um Unreinheiten loszubekommen. Mit einem Abschminktuch verteilst du eher, besser geeignet ist Reinigungsmilch. Lass dich am Besten beraten, jeder Hauttyp ist anders, ein Profi kann dir gleich die richtigen Pflegeprodukte für deine Haut empfehlen ;-)

Wenn die Unreinheiten nach einiger Zeit immer noch da sind, dann geh am Besten zu einem Hautarzt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit bringt das Ergebnis. Wissenschaftlich nachgewiesen gibt es keine wirkliche Hilfe gegen soetwas, auch wenn Cremes die Haut teilweise weicher machen. Ausdrücken solltest du Unreinheiten auch nicht, wenn dann nur die "Mitesser". Einfach Zeit mitbringen, immer schön waschen und Cremes können meistens auch nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit der Zinksalbe von Abtei zufrieden, sie läßt sich aber eher schwer auftragen, nur für die Nacht. Tagescreme brauchst Du keine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das auch, auch wenn ich mich nicht schminke, ich würde einfach zu einer Apotheke gehen und dort deine Frage erneut stellen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie trägst du dein Makeup auf?

Wie und was nutzt du zur Abschminkung?

Hast du schon mal deinen Hautarzt gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?