unreine, fettige Haut + öffters Herpes im Gesicht. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey, Also ich habe das Problem auch schon seit dem ich 3 Monate alt bin mit dem herpes. Da kann man leider nichts machen gegen. ABER man kann es vorbeugen. Umstell mal deine Nahrung achte darauf nicht zu viel fettiges zu essen. Man scheidet nämlich viel von Innen nach außen. (Bin Pflegerin) und nimm nicht zu viel an Kosmetika macht es schlimmer. Wasche die Gesicht am besten mit PH neutrale lotin also bei DM gibt's sowas fürs kleine Geld. Und gar keine Cremes oder Masken !!! Und ich empfehle dir Pencivir zu benutzen wenn du mal Herpes hast, die Creme ist Hautfarbig und gilt bis zu 80% schneller als Teebaumöl oder etc. Bei fettiger Haut ist auch auch mal gut reine Joghurt Masken zu machen aber niemals mit Chemie und zu vielen Behandlungen dein Gesicht zu belasten das ist zu viel, es kann sie nie Regenerieren. Versuche auch mal dich zu entgiften für den Anfang esse drei tage nichts außer fette Brühe und trink nur Wasser damit deine Gift Stoffe erstmal aus dem Körper gespült werden kann damit überhaupt eine gut Prozedur angefangen werden kann !! ;-) Bei mir und vielen Patienten hat es große wunder bewirkt und wir haben vilt grade mal 2 mal im jahr herpes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein Gesicht morgens und vor allem abends reinigen und pflegen. Meine Empfehlung: die Produktreihe "Jeunesse" von Hildegard Braukmann. Zuerst benutzt man das Waschgel, anschließend die Kräuter Lotion und zum Schluss das Kräuter Creme Gel. Ist für junge, unreine Haut geeignet. Morgens und abends benutzen. Ist zwar etwas teurer (ca. 6 bis 8 €), lohnt sich aber!!! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zu einer Kosmetikerin die kann dir da bestimmt auch Tips geben.

Herpes ist, wenn du es immer wieder hast, ein Fall für den Arzt.

Meine Kosmetikerin hat mir die Pflegeserie von Dalton ( Beaute´ de la mer) empfohlen, speziell für unreine Haut.

Beinhaltet ein Peeling ( was gleichzeitig eine Maske ist), Waschgel und Hautnormalisierungscreme.

Meiner Haut ging es nie besser :) Einzigstes Problem es ist ein teurer Spaß aber es lohnt sich, gerade bei mir weil ich sehr empfindliche Haut habe und nicht alles vertrage.

Teebaumöl ist zwar auch ganz gut, ABER: nicht jeder verträgt es!

Teste es erstmal in der Armbeuge eh du es dir ins Gesicht schmierst so sparst du dir eventuelle Allergische Reaktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Herpes im Gesicht musst Du unbedingt einmal zum Hautarzt. Hier helfen nur medizinische Produkte zur Pflege und auch zum Schminken. Dort wirst Du bestens beraten. Denn es genügt ja nicht, dass Du Dir Deine Probleme abdeckst, sondern sie sollen doch auch verschwinden, also abheilen. Und da hilft nur der Hautarzt. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir empfehlen, eine Maske aus Heilerde zu machen und paar Tropfen Teebaumöl dazugeben. So 3x wöchentlich, nach ca.3 Wochen sieht man auf jeden Fall eine Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Hautarzt und einmal betreuen lassen. Danach die verhergenannten Ratschläge testen.. Aber bitte in diesem Fall zu Arzt.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cornelichen
06.10.2011, 00:04

War bereits 3 mal beim Hautarzt, hat alles nichts gebracht =(

0

Wie wäre es mit einer geeigneten Antibabypille? Immer noch eine der wirkungsvollsten Behandlungen bei Akne - schließlich handelt es sich ja um ein hormonelles Problem, das man mit äußerlichen Anwendungen häufig noch verschlimmert. Cremes sind bei fettiger Haut gar nicht angebracht, wozu auch.

Herpes simplex hingegen hat damit gar nichts zu tun. Häufige Herpesattacken sind aber oft Anzeichen für Stress, der sich bei einem ausgeglichenen Hormonhaushalt ebenfalls bessern kann. Aber Herpes ist eine Virusinfektion, die meist schon von der Mutter auf den Säugling übertragen wird und der einem ein Leben lang erhalten bleibt, auch wenn man manchmal jahrelang symptomfrei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cornelichen
06.10.2011, 00:03

Nehme seit 7 Jahren Diane 35, ohne die sehe ich aus wie eine Mondlandschaft (hatte kurz den Nuvaring, sah schrecklich aus)

Herpes habe ich seit 14 Jahren, im Mund wie im Gesicht, nehme öfters Aciclovir doch hilft nicht so sehr.

War bereits 3 mal beim Hautarzt, hat alles nichts gebracht =(

0

Herpes geht mit Teebaumöl ganz schnell weg. Das Jucken oder Ziehen macht das Teebaumöl auch weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

isst du milch/-produkte genauso lange?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cornelichen
06.10.2011, 13:02

wie meinst du das?

0

Was möchtest Du wissen?