Unregelmäßigkeit am Hodenn

3 Antworten

Die einzige konstruktive Antwort, die ich dir bieten kann ist folgende: Auch junge Männer können in seltenen Fällen Wucherungen im Hoden bekommen. Deshalb halte ich es für wichtig, dass man solche Dinge nicht auf die leichte Schulter nimmt. Geh zum Arzt und lass die Sache überprüfen. Wahrscheinlich stellt sich das Ganze als harmlos heraus doch du solltest wirklich auf Nummer Sicher gehen. Ich wünsche dir alles Gute.

Gewissheit kann nur ein Urologe geben. Ferndiagnosen sind recht unsicher.

Hallo !

Wir können hier keine falschen Behauptungen aufstellen, die wir nicht beweisen können.

Da mit so etwas nicht zu spaßen ist, solltest du möglichst bald zum Arzt gehen !

Alles Gute und viel Glück !

LG Spielkamerad

was hilft gege pickel auf den hoden?

ich habe grosse picke auf meinen hoden die gehen einfach nicht weg was tun??

...zur Frage

Pickel am Penis und Penis sehr krumm?

Hallo ich habe so komische pickel am Penis in Richtung Hoden und oben an der Eichel . Außerdem ist mein Penis sehr krumm ist das normal?

...zur Frage

Viele Pickel/Weiße Erhebungen auf dem Penis und Hoden?

Hallo, ja wie ihr dort oben lesen könnt habe ich viele Weiße Pickel/Erhebungen auf meinem Penis... Es ist fast überall was außer an der Unterseite des Penises. Der Hoden ist nicht so stark befallen wie der Penis aber dort sind welche. Weh tun sie nicht aber sie stören mich.. Sie jucken auch nicht. Vor einem Arzt besuch hab ich ein bisschen Angst, aber ist dies nötig? Ich bin 14 Jahre alt, falls das relevant ist.

Bitte nur ernste Antworten! Danke.

...zur Frage

Hilfe: Epididymitis Grund für Notfall Station?‏

Ich bin 21, Männlich, vor nun 4 Wochen wurde ich mit einer Infektion im linken Skrotum diagnostiziert, die Diagnose wurde wie folgt beschrieben (vergiebt mir falls ich es nicht geschafft habe die Wörter richtig zu erkennen):

Diagnose: Flombitis mit geringer Abszedierung hochskrotal links

Therapie: Ciprofloxacin 250 mg (2 mal täglich, Morgens & Abends) für 5 Tage

Seitdem ich mit der Therapie zu ende war (nun 3 Wochen) spüre ich jedoch ein Belastungsgefühl an meinem Linken Hoden und dazu kommt es mir oft vor wie wenn der Linke Hoden nicht mehr Teil meines Körpers währe, da ich keine schmerzen verspüre oder bis jetzt verspürt habe, habe ich dem ganzen erst zeit gelassen, jedoch belastet mich dies Selig sehr stark und bereitet mir auch Angst.

Als ich beging selbst nach der Ursache zu recherchieren kam ich auf die Schlussfolgerung das ich womöglich eine Epididymitis haben könnte.

Ich erhoffe mir eine Antwort zu folgenden Fragen:

a) Ist eine wahrscheinliche Epididymitis (in der 4ten Woche) bei keinem richtigen Schmerz empfinden (außer oben genannter Symptomen) ein Grund um zur Panik uns sollte ich deswegen schnellstmöglich zur Notfall Station rennen oder sollte ich in noch kürzerer Zeit selbst maß-nahmen zur Prävention einer wahrscheinlich sich dadurch bildenden chronischen Krankheit nehmen ?

b) Ich habe von meiner Therapie noch 3 Ciprofloxacin 250 mg Tabletten übrig, ist es davon abzuraten das ich bis ich morgen einen Hausarzt Termin bekomme diese Antibiotiker schon vorzeitig einnehme, oder ist das Gegenteil zu empfehlen ?

c) denken Sie meine Schlussfolgerung dazu das es sich in diesem falle um eine Epididymitis handelt richtig ist wenn ich folgende Symptome und Erfahrungen in letzter zeit gehabt habe:

   1) Infektion im gleichen Bereich vor kurzer Zeit (4 Wochen)
   2) Pickel über vorheriger Infektion stelle (gesund aussehend)
   3) Schleppendes gefühl im Linken Hoden.
   4) Wenig  Gefühl im Linken Hoden.

Vielene herzlichen dank im Voraus

...zur Frage

Roter "Pickel" am Hoden?

Hallo. Ich weiß nicht ob das Bild bald wieder entfernt wird, fände es aber kindisch, da ein Hoden reine Natur ist.

Auf jeden Fall habe ich seit mehreren Monaten 2 rote "Pickel" am Hoden, ich weiß nicht ob das wirklich pickel sind, fühlen sich nicht so an. Einer dieser 2 Punkte ist 3 Wochen nachdem er kam wieder verschwunden. Doch dieser eine ist schon seit mehreren Monaten da. Ich dachte, der geht wie der erste von alleine weg, geht er aber nicht.

Heute, 22:00 ca hat der Fleck angefangen wehzutun, weswegen ich mich hier mal melde.

Was könnte das sein und ist das gefährlich? Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?