Unregelmäßige Periode wegen Übergewicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer derart unregelmäßigen Periode in Zusammenhang mit Übergewicht und zu vielen männlichen Hormonen tippe ich mal auf PCO (=polyzystisches Ovarialsyndrom).

Frauen mit PCO haben entweder extrem lange oder wie in deinem Fall gar keinen Zyklus. Das hindert natürlich auch das Schwangerwerden. 

Du solltest mit deinem Frauenarzt sprechen, ich denke, er wird einen Hormonstatus erstellen und dich entsprechend behandeln. Die Behandlung selbst ist relativ unkompliziert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gehst du zu deinem/deiner Frauenarzt/-ärztin und sprichst das Thema an, ein Facharzt kann dir da immernoch am besten helfen.

Ich habe sowas aber schonmal im Fernsehen gesehen, da war auch eine junge Frau, die seit Monaten keine Regelblutung mehr hatte. Bei ihr waren es eindeutig die zu vielen männlichen Hormone, da sie dadurch auch einen Bart bekommen hat. Letztendlich hat sie Hormone bekommen, damit sich das wieder einpendelt.

Stress kann aber auch ein großer Faktor sein, bei mir ist deswegen schonmal eine Blutung komplett ausgeblieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puhbaerxxx
04.11.2015, 18:07

Jaa psychisch bin ich nicht die gesündeste , habe aber nicht dass mir bewusst ist Stress.. :/ Trotzdem danke für deine Antwort (:

0

Frag doch beim nächsten Besuch einfach mal deinen Frauenarzt um Rat.... Der wäre 1. Ansprechpartner für ein solches Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?