Unregelmäßige Periode trotz pille. Sind Zwischenblutungen normal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Periode hast du nicht und Zwischenblutungen zählen zu den Nebenwirkungen der Pille. Wenn diese gehäuft auftreten ist mit dem Arzt Rücksprache zu halten. Dies könnte darauf hinweisen, dass die Pille zu niedrig dosiert ist.

Lg

HelpfulMasked

Du bekommst unter der Pille nicht deine natürliche Periode, sondern höchstens eine nichtssagende Abbruchblutung. Die kann auftreten, ausbleiben und sich verschieben, das alles sagt nichts aus.

Wenn du während der Einnahme Blutungen hast, sind das Zwischen/-Schmierblutungen. Ein Blick in die Packungsbeilage sagt dir, dass das vollkommen normale und auch häufige Nebenwirkungen sind.

Wenn die Blutugen aber zu heftig und zu lange auftreten, dann sprich mal mit deinem FA. Es kann sein, dass die Dosierung deiner Pille zu niedrig ist.

Zwischenblutungen sind während der Pilleneinnahme öfter mal der Fall, insbesondere bei jungen Frauen. Ich hatte das, wenn ich mich recht entsinne, etwa ein dreiviertel Jahr lang öfter mal.

Ich würde mir nicht allzu große Sorgen machen - im Zweifelsfall kann aber ein Gyn-Termin niemals schaden.^^

Was möchtest Du wissen?