Unregelmäßig Essen, deshalb Bauchschmerzen?

4 Antworten

STRESS STRESS STRESS, achja.. wie gut ich mich errinere, es mag eine Zeit gegeben haben, als ich nur im Stress war und kaum Hunger hatte und immer K.O war. Resultat : Blutspucken und Magengeschwür, jetzt mit neuer Mentalität gehts mir wieder besser und nehme nicht mehr alles so zu herzen und sage mir das Leben geht weiter.

Aber ja es kann davon kommen, allerdings wenn es vor einiger Zeit bei dir normal war und du anders gelebt hast, kann auch sein das es dir Gesundheitlich nicht gut geht, kann natürlich nur spekulieren, da ich dein Lebenslauf nicht kenne.

Aber eine Antwort auf gutefrage, ersetzt nicht den Hausarzt

Habe um 16:00 Uhr einen Termin...

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich versuche ein wenig mehr auf mich zu achten.

1

Cola ist zucker-, koffein- und säurehaltig und kann die Magenschleimhaut angreifen. Dazu der generelle Stress, der sich auch auf den Magen legen kann; das kann dann schon zu einer Magenschleimhautreizung oder Entzündung führen.

Komm weg von der Cola, trink Wasser oder ungesüßten Tee (keinen schwarzen, auch das Koffein reizt!) und schau, dass Du wenigstens Kleinigkeiten zwischendurch ist: Joghurt, Obst, Gemüse, um den Magen zu schonen.

Super danke, dann lasse ich die Cola einfach weg.

Wasser mit Kohlensäure besser auch nicht oder?

0
@ElinaLuxury

Ich würde es erstmal weglassen, bis sich die Lage beruhigt hat und dann langsam ausprobieren, was geht und was nicht.

0

Du hast Hunger, deshalb auch Bauchschmerzen.

Iss vernünftig, also 3 Mahlzeiten täglich. Dann gibt sich das wieder.  

Zweithund und Vollzeit berufstätig?

Hallo ihr lieben,

kurze Sachstandsschilderung:

Mein Freund und ich haben uns vor einem Jahr einen Hund aus Rumänien (jetzt circa 4 Jahre) geholt. Es klappt alles super und wir lieben ihn wahnsinnig. Tagsüber wenn mein Freund und ich bei der Arbeit sind ist er den halben Tag alleine zu Hause und den halben Tag bei meiner Mama ( sie selbst hat auch zwei Hunde). Ich gehe vormittags, in meiner Mittagspause und nach der Arbeit aber selber mit ihm laufen da ich in der direkten Nähe meiner Arbeit wohne.

Wir sind jetzt am überlegen einen zweiten Hund aus Rumänien zu holen (Hündin, circa 1,5 Jahre alt). Wir sind uns aber unsicher ob er diese akzeptieren würde ? Und ob es zeitlich dann immer noch so funktionieren würde wie bisher ?! Hat irgendjemand ähnliche Erfshrungen ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Darmprobleme durch Essstörung?

Huhu,

ja, ich weiß, Ferndiagnosen gehen nicht, aber ich möchte auch keine Diagnose, sondern eher eure "Erfahrungen" mit solchen Dingen.

Ich bin essgestört (nein, ich übergebe mich nicht, ich verzichte darauf, etwas zu essen) seit ungefähr 4 Jahren. Allerdings auf dem Wege der Besserung. Ich habe auch schon einen Klinikplatz, leider dauert es noch, bis ich aufgenommen werde.

Ich habe manchmal (ungefähr 1x im Monat, nicht im Zusammenhang mit meiner Periode) Durchfall. Danach ein paar Tage Verstopfung. Mir ist aufgefallen, dass ich den Durchfall bekomme, wenn ich unregelmäßig esse (also mal einen halben oder ganzen Tag gar nichts). Kann das durch meine Essstörung kommen?

Ich wollte jetzt schon öfter eine Darmspiegelung machen lassen (wegen Darmkrebs), aber bisher wurde nur mein Stuhl auf Blut untersucht.

Wenn ich Verstopfung habe, habe ich ab und zu Blut am Stuhl, aber nur sehr wenig.

Hab ich all diese Probleme meiner Essstörung zu verdanken?

Oder meint ihr, ich soll auf eine Darmspiegelung bestehen?

Was kann ich essen, damit mein Darm sich langsam wieder erholt? Was kann ich tun gegen die Übelkeit nach dem Essen?

Mir ist das sehr wichtig, ich möchte gesund werden und bin über jede hilfreiche Antwort dankbar. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?