Unrechtsbewusstsein wie verhalten?

3 Antworten

Hallo BordLine,

bei Problemen mit anderen Personen können einfache Gespräche über das Problem Wunder bewirken. Suche den direkten verbalen Kontakt mit der anderen Person.

Und was ist wenn diese mit Unverständniss reagieren und das einen noch wütender macht ??

0

Wenn ich mich falsch behandelt fühle, dann spreche ich das an. Meine Worte sind dabei immer deutlich. Wenn ich etwas klären will, tue ich niemanden damit weh.

Kann man nur von Fall zu Fall entscheiden. Normalerweise sind Zweifel ja Signale die man auch beachten sollte.

Meine Lehrerin behandelt mich ungerecht!

Meine Klassenlehrerin behandelt mich total ungerecht! Zum Beispiel :

-nimmt sie mich bei hausaufgaben immer dran ( bei 7 von 10 fällen)

  • sie meint ich rede obwohl ich es garnicht tuhe!

  • sie nimmt mich mittendrinnen im Unterricht dran( was ok ist ) stellt die frage und wenn ich nach einer sekunde nicht antworte sondern überlege sagt sie direkt "falsch"!

-Wenn ich mit meiner Nachbarin rede, dann ermahnt sie direkt mich aber wenn andere mit ihren Nachbarn reden, ignoriert sie das.

-Sie duldet es mir nicht fragen 2 mal zu stellen, sondern sagt," ich muss es nicht mehrmals sagen"

-sie ist allgemein unfreundlich zu mir aber zu anderen nicht

-Sie schreit mich jede stunde grundlos an

Mathe ist mein schlechtestes fach, und besonders dort ist sie total unfair.. Sogar wenn ich versuche freundlich zu ihr zu sein, werde ich angeschrien..

Als ich zum 2 mal versuchte unter 4 augen mit ihr zu sprechen, sagt sie " laber doch keinen Müll" zu dem zeitpunkt wurde ich frech also ich bin wieder rein gegangen ( wir aben die noten besprochen )und hab die tür zugeschlagen..

Ja ich reagiere manchmal etwas frech, trotzdem kann es aber nicht sein das sie die ganze Zeit zu unrecht beschuldigt werde..

...zur Frage

Was tun, wenn der eigene Vater einen hasst?

Ich weiß, dass mir vermutlich keiner von euch helfen kann, aber ihr wisst gar nicht, wie gut es tut, diese Zeilen hier aufzuschreiben.

Vermutlich kennen einige von euch das Gefühl von ihren Eltern zu Unrecht behandelt zu werden, aber weiß irgendwer von euch, wie es ist, vom eigenen Vater gehasst zu werden? Jeden Tag gemobbt zu werden und einfach nichts richtig zu machen? Es tut weh, verdammt weh..

Weiß einer, wie ich es schaffe, dass seine Worte bei mir abprallen? Sie sollen mich nicht mehr verletzen. Bitte, ich brauche eure Hilfe.

...zur Frage

Pförtnerin konfisziert zu unrecht Geschenk 14 Jähriger Sohn droht mit Gewalt wie überzeuge ich sie ihn nicht anzuzeigen?

Mein Junge wollte am Freitag seine Freundin in der geschlossenen besuchen hatte ein Geschenk das angemeldet und von der Leitung genehmigt war. Am Einlass wurde es ihm trotzdem abgenommen er hat erst diskutiert dann leider gedroht sie nach der Arbeit zusammenzuschlagen. Am Ende stellte sich heraus sie hätte ihn mit Geschenk durchlassen müssen. Sie hat ihn ungerecht behandelt er hatte nie vor seine Drohung wahrzumachen und er ist erst seit einem Monat 14 ich will nicht dass mein Kind vor Gericht muss

...zur Frage

Tut das erste Mal stark weh?

Hey leute...ich bin seid ein paar Monaten mit meinem Freund/16 zusammen und reden offen über alles, im Moment auch sehr viel wann wir unser erstes Mal haben wollen...also ob wir schon bereit wären. Das Problem ist ich will es zwar aber bin mir unsicher ich habe Angst das es weh tut...er sagt zwar er ist Vorsichtig und wenn es weh tut hört er auf aber bin mir irgendwie unsicher und das macht ihn unsicher versteht ihr... weiß nicht haben zwar nicht vor es in den nächsten Tagen zu machen sondern einfach wenn es beim kuscheln dazu kommt aber hab irgendwie angst, ist das normal?sollte ich warten bis ich mir zu 100% sicher bin oder sollte ich ihm einfach sagen das ich bereit bin?ich will es ja aber hab so krass Angst. könnt ihr eure Meinung schreiben und mir vielleicht helfen?(bitte keine Antworten wie Werd erstmal erwachsen dafür habe ich auch meine Mutter!)

...zur Frage

Wann nehmen Männer in der Öffentlichkeit die Hand einer Frau?

Mich würde mal interessieren, wie das - vor allem erwachsene - Männer handhaben. Wann nehmt ihr beim Spazieren am hellichten Tag mitten in der Stadt ihre Hand? Tut ihr das erst, wenn ihr euch als zusammen betrachtet, als Signal? Oder einfach so, weil es schön ist? Würdet ihr das auch machen, wenn ihr nur was Lockeres wollt oder noch unsicher seid oder ist es wirklich das klassische Zeichen, wenn ihr euch sicher seid: „Du gehörst ab jetzt zu mir“?

Bin gespannt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?