Unnormal mit fast 30 eine Beziehung gehabt zu haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso?Wenn der Richtige noch nicht gekommen ist,dann kannst du ja auch nicht den nächst Beliebigen nehmen.Keine Sorge warte lieber anstatt an den Falschen zu geraten.Nur weil Andere heiraten & Kinder haben,heißt das noch lange nicht,dass du dich denen anpassen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liane1980
05.03.2017, 17:52

klar zum spielen kann er jeden x-beliebigen nehmen... den richtigen gibts eh nicht.

0

Manche finden den die Richtige früher andere später, lieber auf den die Richtige warten als viele schlechte Beziehungen zu führen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skipworkman
05.03.2017, 14:10

was habt ihr alle immer mit diesem Richtigem ? :P Wenn es auf der Welt mit knapp 8Mrd Menschen nur jeweils einen Richtigen Partner gäbe, wäre die Chance den/die zu finden etwa 0,000000001 % ...

Das Konzept das es nur einen richtigen gäbe, ist eine Erfindung der Unterhaltungsindustrie. 

Außerdem wenn du absolut unerfahren in Beziehungen bist und dann einen möglichen guten Partner findest, ist das auch nicht so toll, weil du dann die Kiste möglicherweise vor die Wand fährst, auf Grund der Unerfahrenheit und falscher Vorstellungen.

Es kann durchaus nützlich sein ein paar schlechte Beziehungen zu haben, um Erfahrungen zu sammeln und ebenfalls zu lernen was du nicht haben willst. 

Liebe Grüße

2

Ich hab zwei weibliche Bekannte (38 und 36), die hatten noch gar keine Beziehung. Und ich kannte jemanden, der ist mit 53 gestorben und hatte auch nie eine Beziehung gehabt. So was gibt es.

Denen hast du eine Menge voraus, oder? Und das hab ich jetzt nicht erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?