Unnötige Kommentare wegen Schlank/Dünnsein

7 Antworten

Ja, es gibt natürlich die üblichen Sprüche (dünn wie Spargel oder Spaghetti). Ich habe einmal eine komische Erfahrung gemacht: Ich hab bei meiner freundin übernachtet und ihre Mutter hat uns was zu essen gebracht. Und sie nur: "Iss nur, du siehst ja so aus, als wenn du bei dir zu Hause nichts zu Essen bekommst" Sie hats zwar ein bisschen anders formuliert, aber es hat mich sehr getroffen. Ich bin einfach schlank (nicht magersüchtig!) und esse und trinke auch zur genüge. Aber dieses Kommentar von der Mutter hat mich schon getroffen und seitdem hatte ich niicht vor, nochmal bei ihr zu übernachten

Ich bin 47 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 166cm nur 52kg, und werde auch immer damit konfrontiert, Mein Spruch ist, bin nicht übergewichtig, habe keinen Bluthochdruck, mein Cholesterinspiegel ist gut, leide nicht unter Diabetis und du? Hast du Probleme? Das reicht und dann ist RUHE.

Das liegt an an unserer kranken Gesellschaft. Wenn man nicht dem Schönheitsideal entspricht, wird sofort kommentiert, egal ob man über oder unter dem Idealgewicht liegt.

Eine meiner früheren Kindheitsfreundininnen war auch immer sehr dünn gewesen. Sie wurde als Klappergestell, Skelett, Bohnenstange usw. bezeichnet. Mein älterer Bruder war auch immer schon recht mager/dünn gewesen. Er musste sich solche Sprüche auch immer wieder anhören müssen.

Das muss man sich meiner Meinung nach nicht bieten lassen. Schließlich kann man zum Großteil nicht beeinflussen wie der Körper aussieht.

Trainings Unterschied schlanke und muskulöse Frauen ?

Hallo ich bin leicht übergewichtig und würde gerne auf mein traumkörper zu trainieren und essen:) aber ich bin fast an verzweifeln... ich frage mich die ganze Zeit was der Trainings und ernährungs Unterschied zwischen einen muskulösen eher breiteren Frauen Körper und einen schlanken Figur wie z.B. Die von Viktorias Secret Models oder Alexis ren. Denn wenn ich auf die jehwaligen Instagram Seiten gehe sehe ich bei beiden eine ausgewogene gesunde Ernährung, Cardio und auch Krafttraining was ja auch immer allen Frauen die schlank sein wollen geraten wird. Ich hoffe ihr versteht wie ich es meine. Ich selber hätte dann auch noch die Frage wie ich denn diesen schlanken "Model" Körper bekommen kann muss ich extensiv Kalorien zählen? Und falls jetzt jemand direkt sagt Krafttraining macht schlank frage ich mich dann warum diese Frauen immer z.B breite muskulöse Oberschenkel haben? Und was ist mit sportprogrammen wie bbg machen Sie schlank oder muskulös

...zur Frage

Starke Gewichtsprobleme (17)?

Hallo liebe Community, ich heiße Tim, bin 17 Jahre alt, 1,76m groß und wiege 94kg! Ich versuche schon länger abzunehmen, aber es klappt nicht richtig. Am besten ich fange von vorn an. Ich war immer schlank und normalgewichtig, hab viel Sport gemacht und wog zuletzt ca. 72kg im März. Dann bin ich mit meinen Brüdern und meinen Eltern in den Urlaub gefahren und wir haben es uns richtig gutgehen lassen, sodass ich mit ein paar Speckröllchen wiedergekommen bin. Das fand ich nicht weiter schlimm, denn die würden beim Fußball schnell wieder verschwinden. Stattdessen hab ich aber noch mehr zugenommen, bekam einen richtigen Bauch, Hüftspeck und die erste Hose wurde zu eng. Aus welchen Gründen auch immer habe ich immer mehr gegessen, sodass mir auch der Sport zunehmend schwieriger fiel. Mittlerweile wiege ich 94kg, habe eine ziemliche Wampe, die über meine Hose hängt und Jungenbrüstchen. Ich spiele immer noch Fußball, aber auch wenn mich unser Trainer noch von Anfang an spielen lässt, habe ich das Gefühl, dass ich der Mannschaft nicht sonderlich weiterhelfen kann. Obwohl ich eigentlich ganz gut bin, kann ich schon lange nicht mehr mit meinen durchtrainierten Freunden mithalten. Jedes Mal in der Schulumkleide warte ich auf blöde Sprüche und Witze über meine Figur, die bislang zum Glück ausgeblieben sind. Beim Fußball bin ich mit allen gut befreundet und keiner sagt was negatives. Trotzdem warte ich beim duschen schon auf vorsichtige Kommentare. Heute war ich mit einigen Freunden schwimmen und habe mich das erste Mal in der Badehose richtig unwohl gefühlt und mich für meinen Bauch geschämt! Viele andere Jungen haben auf meinen Bauch gestarrt, oder schnell danach getuschelt! 2 meiner Freunde sind etwas moppelig, die anderen 5 sind gertenschlank. Meine Freunde würden mich nie ärgern, oder beleidigen, aber natürlich fällt auch ihnen auf, dass ich immer dicker werde. Ich habe schon oft versucht abzunehmen. Wenn ich 2kg abnehme, nehme ich sehr schnell wieder 4kg zu! So werde ich letzen Endes nur noch dicker. Abends muss ich 2 Teller essen, um überhaupt den Hauch eines Sättigungsgefühls zu spüren. Den ganzen Tag habe ich Hunger und kämpfe gegen den Drang zum Kühlschrank zugehen. Mein großer und mein kleiner Bruder sind auch beide schlank und mein großer Bruder ist sehr muskulös. Also hab ich anscheinend den gesamten Speck der Familie abbekommen! Wenn ich mit meinen Freunden zB. eine Pizza bestelle, schaffen sie meist nur die Hälfte. Ich esse meine und meistens noch den Rest meiner Freunde. Mittlerweile leide ich sehr unter meinen Gewicht. Sport macht mir immer noch viel Spaß, fällt mir aber deutlich schwerer, als früher. Ich möchte gerne abnehmen und wieder auf meine alten 72kg kommen! Vielleicht habt ihr Tipps oder Ratschläge für mich, das würde mir sehr weiterhelfen! Damit ihr euch ein Bild von mir machen könnt, habe ich einige Fotos hinzugefügt. Ich freue mich über eure Tipps und Antworten! Tim

...zur Frage

Schlank im Schlaf (Diät, SiS)! Erfahrungen?

Hey Leute! Meine Mutter ist leider schwer übergewichtig und möchte nun "Schlank im Schlaf" probieren. Hat jemand schon Erfahrungen? (Bitte spart euch die "mach-mehr-Sport-und-iss-gesünder"- Kommentare :)) Gruß Sandra

...zur Frage

Warum kritisieren andere meinen Körper?

ich aber nicht deren Körper?

Hallo liebe Community.:-)

mir liegt etwas auf dem Herzen, was mich einfach nicht schlafen lässt.

Wenn sich irgendeine fülligere Frau “dick” nennt was dann ja auch stimmt - argumentieren ihre Freundinnen es wäre Schwachsinn und sie wäre wunderschön, die inneren Werte zählen etc. Wahrscheinlich damit sich die Freundin besser fühlen kann.

aber (was bei mir der Fall ist) ich absolut gar nichts mache u. mich irgendwelche von der Seite anquatschen WEIL ICH ZU SCHLANK wäre, hinter meinem Rücken reden, das wäre nicht mehr schön, mich würde niemals irgendein Kerl wollen und dann die berüchtigte Aussage

• ”Frauen müssen Kurven haben!” ist.

lässt es fülligere Menschen sich besser fühlen, andere so derartig zu beleidigen? Habe ich keine Gefühle dass man so mit mir umgeht?

Was treibt Frauen dazu jmd.grundlos zu beleidigen? Ich muss dazu sagen dass alle die über mich so reden unter Übergewicht leiden. Was verleitet andere, mich anzupöbeln wegen meiner Figur? - dabei mache ich doch überhaupt nichts!?

lG Sarah

...zur Frage

Ist das normal das man nicht so aussieht wie die dünnen schlanken Mädchen bei Instagram?

Hallo. Ich wollte mal wissen ob das normal ist das man nicht so aussieht wie die ganzen Mädchen von der Figur her von Instagram und co? Es macht mich immer extrem traurig das zu sehen wie die Mädchen einfach kein Speck an dem Bauch und an der Hüfte haben... Kennt ihr das ? Ist man automatisch unattraktiv wenn man nicht so aussieht ? Hat man dann eine schlechte Figur ? Wieviel wiegen diese Mädchen ?(frage ist eher an Mädchen gerichtet im Alter von 15-25 Jahren) Danke im Vorraus:o

...zur Frage

Beziehung: Hat jemand eine Freundin, die von sehr schlank auf leicht übergewichtig zugenommen hat und sich damit wohl fühlt?

Meine Freundin hat in USA 15 Kilo zugenommen und ist jetzt gerade noch normalgewichtig. Ich liebe die zusätzlichen Pfunde an ihr total und hätte gern, dass es noch mehr wird.

Seit USA isst meine Freundin auch total gerne und obwohl sie eigentlich wieder schlank werden will, kann ich sie immer zum Essen überreden.

Ich will aber natürlich, dass sie sich wohl fühlen kann mit ihrer Figur / Gewicht, daher hätte ich gern ein paar Erfahrungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?