Unmöglicher Zigarettenentzug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst in einen entzug gehen, undzwar ins krankenhaus. Mir ist allerdings auch nicht bekannt, dass ein nikotinentzug die symptome auslöst die du beschrieben hast, zumindest nicht alle. Sicher dass das nicht noch was anderes ist? Ein medizinischer entzug wäre hier wohl das mittel der wahl.

Wenn du so extrem süchtig bist, wundert es mich allerdings sehr dass du nachts durchschlafen kannst. Extrem süchtige schaffen nicht mal 8 stunden schlaf sondern wachen nachts auf, weil sie nikotin brauchen.

Kann ich nicht ich wache 1-3 mal nachts deswegen auf

0
@thesmokergirl1

und dann rauchst du? Du brauchst eine therapie mit entzug unter ärztlicher aufsicht. Erst warst du süchtig nach essen, dann suchtverlagerung auf nikotin. So mommst du da nichr raus. Pflaster sind da ein witz.

0
@konstanze85

Ich war Magersüchtig nicht süchtig nach essen, und für einen Raucher gibts kaum entzugplätze

0
@thesmokergirl1

Zuerst war du esssüchtig (95 kg), dann nikotinsüchtig, dadurch dann magersüchtig. Ja kaum, aber nicht gar keine. Schildere deinem arzt wie ernst es ist und sag ihm alle symptome und dass du es nicht ohne fremde hilfe packst.

Du müsstest die ersten wochen überstehen, das kriegst du aber nixht ohne hilfe hin so wie du es beschreibst

0
@thesmokergirl1

Dann wechsel dem arzt, am besten gleich zu einem lungenspezialisten und einem suchtberater, der arzt kennt sicher einen.

0

ja ich kenne da eins, zwei Methoden, bei denen die erfolgsquote mehr als vielversprechend ist, aber leider von der Gesellschaft nicht anerkannt wird.
Es handelt sich um Heilpflanzen, die Psychoaktiv sind und dich nach mehreren Einnahmen so verändern, dass du kein Verlangen mehr verspüren wirst, zu rauchen. Das Aufhören würde dir also keinerlei Anstrengung abverlangen. Es ist viel mehr ein natürlich ablaufender Prozess, in dessen Verlauf du die Sucht und Lust am Rauchen automatisch verlieren wirst.
Bei mir hat es funktioniert.

Ich spreche von folgenden Heilpflanzen:
1. Magic Mushrooms
und
2. Ayahuasca ( Gemisch aus mehreren Pflanzen)

Über deren Wirkung gibt es sehr viel zu erzählen, weswegen ich dich bitten würde, dich auf eigene Recherche zu begeben.
Ebenfalls würde ich dir empfehlen dies im Zusammenhang mit Nikotin zu googlen:

magic mushrooms nikotinsucht

Mach das unbedingt, denn diese wissenschaftliche Befunde sprechen mehr als die 1000 Worte von einem Menschen aus GuteFrage!

Diese Substanzen haben mich nicht nur von der Sucht befreit, sondern mir auch eine positivere Weitsicht verpasst! ich habe noch nie so viel psychische und physische Heilung erfahren, wie durch diese Pflanzen.

Grundvoraussetzung für eine heilende Wirkung ist, dass du sie richtig einnimmst. D.h. als aller erstes ist zu erwähnen, dass ***mehrere Sitzungen*** erforderlich sind, in denen man diese Substanzen einnimmt. Ich habe es zuerst jede Woche einmal gemacht und dann den Zeitraum auf zwei Wochen und dann auf einmal im Monat vergrößert.
Man beginnt mit niedrigen Dosierung & steigert diese mit der Zeit! ( Google Dosierung dieser Substanzen )
Ein ***Tripsitter*** ist ebenfalls notwendig!
wenn das alles gegeben ist, muss man noch mit der ***richtigen Intention*** herangehen. In meinem Fall war es eben mit dem Rauchen aufzuhören. Um sich während des Trips auch mit diesem Thema auseinanderzusetzen, habe ich mir einen Zettel geschrieben, auf dem Dinge standen, wie :
- was bringt dir rauchen
- warum rauchst du
- schmeckt es dir
- rauchen und Gesundheit
...
Ich kann nur sagen, dass mein Verlangen immer mehr zurück gegangen ist, bis ich letztendlich sogar Ekel gegenüber Zigaretten empfunden habe.

Falls du diese zwei Pflanzen nicht kennst, informier dich vorher bitte abgesehen von der ***Wirkung, deren Einfluss auf Suchtverhalten,
die zu beachtenden Punkte bei der Durchführung , auch über die rechtliche Lage !***
Diese Substanzen sind in Deutschland nämlich illegal und fallen unter das Betäubungsmittelgesetz. Allerdings muss ich auf neutraler Ebene sagen, dass der Schwarzmarkt oder das Dark Net ( Google ) in Deutschland möglicherweise so etwas bereitstellt. Natürlich trägst du eigene Verantwortung dafür.

Du kannst aber theoretisch auch in Länder fahren, in denen diese Sachen legal verkauft werden. beispielsweise gibt es in Holland coffeeshops, die Magic Mushrooms verkaufen. Mit dem VlixBus kommt man für 20€ nach Holland.

Ayahuasca gibt es in Australien, Neuseeland und Vorallem in Südamerika im Amazonas. Dort wurde es anfangs von Naturvölkern verwendet und findet heutzutage immer noch Gebrauch. Ob das da legal ist, weiß ich aber gerade nicht. Im Amazonas gibt es allerdings Zeremonien, in denen sich mehrere Leute zusammenfinden, um gemeinsam ayahuasca zu trinken. Ayahuasca reinigt Körper, Seele und Geist. es hilft abgesehen vom Ablösen einer Sucht auch bei der ***Verarbeitung emotionaler Blockaden, wie traumatische Erlebnisse, negative Energie, hilft gegen Nichtakzeptanz der eigenen Vergangenheit, fördert Selbstliebe.*** Ich hab dadurch sogar die Angst vor dem Tod verloren. Ich kenne eine Person, die  das auch in so einer Sitzung im Amazonas gemacht hat.

es gibt auf youtube ganz viele Erfahrungsberichte zu diesem Thema. gib mal sowas ein wie
" Ayahuasca First Time"
Bsp:

Eine mögliche Gefahr bei psychoaktiven Substanzen ist allerdings das *Auslösen einer genetisch veranlagten Psychose.*
Passiert nur bei 2% der Fälle. Aber informier dich trotzdem.

Wenn du also bereit bist für deine Gesundheit Geld zu investieren, eine Reise zu unternehmen oder gegen ein Gesetz zu verstoßen, dann ist das ein Vorschlag, der mir persönlich und vielen anderen Menschen mit einer Wahrscheinlichkeit von über 80% Erfolg eingebracht hat.
Wir reden hier von einem Hilfsmittel mit höchstem Potenzial und lebensverändernden Wirkungen.

Zuerst würde mich interessieren, wie Du mit 12 - 13 jährig, die Zigaretten finanzieren konntest?

Und nun zu deiner Frage. In Apotheken gibt es Nikotin Pflaster. Und, die gibt es in verschiedenen Stärken. Die helfen dir bestimmt.

Sofern Du wirklich mit dem Rauchen aufhören   w i l l s t  !!!!

 - (Ernährung, Drogen, Sucht)

40 Euro Taschengeld die Woche seit der 1. Klasse Gym. Mein Arzt gab mir jede stärke... Lafft nit

0
@thesmokergirl1
@thesmokergirl1~~40 Euro Taschengeld die Woche

Zwei schachtel Zigaretten kosten mindestens 10,-EUR

Bei 40,- EUR, macht vier Tage

0
@EgonL

Sie schrieb ja 1-2 schachteln am tag, also passt es schon

0

Was möchtest Du wissen?