Unmittelbar nach Nasendusche geschnäutzt...

1 Antwort

Nach einer kurzen Zeit (2-3 Minuten) einmal den Rumpf beugen und den Kopf drehen. Dann läuft nochmal was nach und Du bist erlöst. Mit Schnäuben kommst Du da nicht weiter.

Ist es dann vllt. sinnvoll nach einiger Zeit nochmal die Nasendusche anzuwenden. Damit man vllt. auch die letzen Erreger rausspült die in die NNH gelangt sind? Danach werde ich natürlich nicht mehr schnäuzen..

0

Nasendusche - Wasserkocher?

Ich muss regelmäßig eine Nasen-Dusche machen, (wasser mit salz abkochen und nach abkühlen Nase spülen) Ich muss bald auf eine Jugendherberge, weiß nicht ob ich den Herd alle 2 Std nutzen kann. Kann ich auch einen Wasserkocher nutzen?

...zur Frage

Wasser in den nebenhölen nach nasenspülung, warum?

Hallo Leute!

Ich habe eine Haustauballergie/Milbenallergie. Muss jetzt Täglich Avamys verwenden, dazu mache ich jeden Tag eine Nasendusche um Bakterien, staub und so weiter aus meiner Nase zu spülen. Nur es Sammelt sich immer eine Kleine Menge wasser in den Nebenhölen, was durch Kopfschütteln rauskommt, nur wie bekomme ich es sofort raus? und warum bleibt es in den Nebenhölen?

...zur Frage

Warum tut die Nasenspülung ohne Salz weh?

Hallo, wisst ihr warum eine Nasenspülung ohne Zugabe von Salz weh tut? Habe die Emser Nasendusche und habe es mal ohne Salz probiert.. Das war sehr unangenehm.. Jetzt würde mich interessieren warum?

...zur Frage

Wieso "brennt" Nasenspülung ohne Salz?

Also ich hatte heute früh kein Nasenspülsalz und hab deswegen gedacht ich mach die Nasendusche / Nasenspülung mal einfach mit Leitungswasser. Und irgendwie hat sich das total brennend und druckhaft angefühlt. Am Abend hat mir ein Kumpel zwei Päckchen von dem Zeug vorbeigebracht und grad hab ichs benutzt. GING SUPER, wie immer sonst.

Wieso brennt das Leitungswasser aber so komisch und mit dem Salzwasser merk ich garnix?

...zur Frage

Trotz Nasenspülung kein Geschmack - Mach ich was falsch?

Hey!

Ich bin erkältet und nutze jeden Tag meine Nasenspülung. Trotzdem kann ich nichts schmecken oder riechen, auch nicht unmittelbar danach. Obwohl meine Nase (ich vermute die Stirnhöhlen) zusitzt, läuft das Wasser auch einfach mur durch und es kommt nichts mit heraus. Auch nur sehr wenig beim Schnäuzen danach. Auch beim Erhöhen des Drucks verändert sich nichts. Mach ich was falsch?

Danke!

...zur Frage

Ist es empfehlenswert in die Nasendusche zusätzlich Pfefferminzöl zu tun?

Hallo Community,

da ich durch ein Nasenloch sehr wenig Luft bekomme und somit weniger rieche UND auch schmecke, wollte ich mal eine Nasendusche mit Emser Salz durchführen und kam auf die Idee, zusätzlich noch einen Tropfen Pfefferminzöl hinzuzugeben.

Nun meine Frage dazu:

Ist dieses Vorgehen riskant oder sogar empfehlenswert?

Vielen Dank im Voraus

MfG Wunderzirkel :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?