Unmarkiertes lipid und isolation von Mitochondrien?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wäre hilfreich, wenn du bei dem Lipid mal den Kontext mit angibst. Prinzipiell lassen sich Moleküle markieren (z.B. mit einem Fluorophor, was dem Nachweis dienen kann). Unmarkierte Lipide sind entsprechend Lipide ohne Markierung ;-)

Bei der Isolation von Mitochondrien trennt man Mitochondrien von den restlichen Zellbestandteilen, damit sie einzeln (isoliert) vorliegen. Man kann heutzutage eigentlich alles isolieren (Membranen, Zellkerne, DNA, RNA, einzelne Proteine, etc.).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?