Unmarinierte Steaks - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Marinieren willst ,lass die Glut im Grill ruhig etwas abbrennen, genug Holzkohle ist bestimmt da um die Glut noch für 1-2 Std aufrecht zu halten. Also keine Angst. Stell einfach ein paar Kräuter zusammen die du zum Marinieren nutzen willst ,Hack die klein und leg Sie Kleingehackt in eine Schale aus Glas. Kann auch ein Römertopf sein ,sofern Platz im Kühlschrank vorhanden ist. Dazu einfach etwas Olivenöl ,Salz und Pfeffer. Reibe vorerst die Steaks mit Salz etwas ein ,etwas Pfeffer drüber und danach legst die in die Marinade. Stell den Eierwecker auf 1 Std. und stell dann das Gefäß in den Kühlschrank. Ist die Stunde rum schau nach ob leichte Verfärbungen am Fleisch vorhanden sind ,wenn ja kannst Entscheiden ob du es noch länger Marinieren willst oder es gleich  auf den Grill werfen willst.


MAHLZEIT !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KillBillGrill
15.07.2017, 20:50

Frischhaltefolie drum oder so?

0

Salz und Pfeffer - mehr nicht. Dann hast du auch endlich mal den echten Geschmack von Fleisch und nicht von der alles überdeckenden Marinade. 

Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?