Unkraut in Rollrasen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Von Celaflor gibt es ein bienenfreundliches Mittel, das kannst du verdünnen und mit der Gießkanne verteilen. Unseres ist zB gegen Klee, Gundermann und noch ein paar andere Sachen, läßt aber Gänseblümchen stehen. Erst meinst du, es passiert gar nix, aber nach einigen Tagen wird das Unkraut braun und verschwindet. Aber schau genau auf die Packung. Es gibt verschiedene Fläschchen für verschiedene Unkräuter.

Rollrasen ist kein englischer Rasen, englischer Rasen ist nur " ein mehr gepflegter Rasen,mehr gemäht gedüngt und Unkraut entfernt" Vergiss nicht dass der Rollrasen bevor er verkauft wurde gepflegt wurde wie engl. Rasen. Das ist kein grünes Plastictuch, da gibts Flugsamen und tiefsitzende Unkräuter (schlechte Vorbehandlung des Bodens) die von unten durchstossen können.Wenn schon schöner Rasen gleiche Behandlung wie vorher.

Ja, Rollrasen sieht am Anfang sehr gut aus, aber nach 2 Jahren zeigen sich die ersten Wildkräuter, dagegen gibt es, genau wie bei Sachen im echten Rasen, nichts mehr!! Früher gab es Mittel, aber die sind seit längerem verboten!!!

Als chemisches Spritz- oder Gießmittel mußt Du die Wirkstoffkombination MCPA/Dicamba nehmen, die unter Handelsnamen wie z.B. Banvel oder Orefa läuft.

Gut bekämpft werden: Löwenzahn, Gänseblümchen, Klee, Wegerich, Schafgarbe, Fingerkraut und Ampfer.

Weniger gut: Kriechender Hahnenfuß, Braunelle, Diestel, Gundermann, Habichtskraut.

Zum Spritzen werden 30 ml in 5 Liter Wasser gemischt und ausgebracht.

Rollrasen pflegst Du wie jeden anderen auch: immer fein kurz halten (das mögen die meisten Beikräuter nicht), vertikutieren, Eisendünger benutzen (hilft gegen Vermoosung).

Beikräuter sind ansonsten ganz normal.

Aber Vorsicht beim Eisendünger! Macht Rostflecken auf Gehwegplatten!

0

Nimm Banvel M. Klee wächst sich zu Tode, und andere Unkräuter gehen ein. Ist sehr ergiebig, wenn man es sprüht.

Da giebt Rasenunkrautmittel doch diese wirken nicht bei allen und nur nach mehrmaliger Anwendung. Zum Beispiel gegen Wildgräser hilft nichts.Am besten Umgraben und Rasen neuanlegen. Doch auch dieses ist nicht für immer !!

Auch in einem Rollrasen bleibt das Wildkraut (Unkraut gibt es nicht) nicht aus. Ich finde nur Rasen ohne die belebenden Gänseblümchen o.a. langweilig.

auch Rollrasen braucht normale Rasenpflege, wie düngen, vertikutieren etc.

Vertikutieren hilft gegen Moos nicht gegen Unkraut. Dünger düngt auch das Unkraut !

0

muss es unbedingt ein "englischer rasen" sein? auch auf einem teuren rollrasen siedelt sich umherfliegender "unkraut"samen an ;)

Es sollte kein englischer Rasen sein. In einem Vorgarten sollte dann doch der Rasen nicht zu sehr mit Unkraut versetzt sein. Ich lebe in Preußen. Es sollte auch nicht wie Sanssouci aussehen.

0

völlig normal, nimm doch künstlichen !

Toll, da musste ich wenigstens mal schön lachen.

0

Was möchtest Du wissen?