Unkraut im Erdbeerbeet vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Schachtelhalm bekommst Du nur weg, in dem Du ihn samt Wurzeln vollständig entfernst.

Beim übrigen Unkraut empfehle ich, rechtzeitig im Frühjahr Rindenmulch um die Erdbeerpflanzen zu legen, mindestens 3-4 cm. Der Rindenmulch hätte auch ähnliche Wirkung wie Stroh, wenn es darum geht, Bodenkontakt der reifenden Erdbeeren wegen Schimmelbildung zu vermeiden.

Jetzt ist es schon zu spät, um wirkungsvoll Unkraut zu unterbinden. Behelfen kann man sich jetzt immer noch mit Rindenmulch, wenn man vorher das Unkraut beseitigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stroh braucht man nur, um die reifenden Früchte vor der Bodenauflage und Erdverschmutzung zu schützen. Gegen Unkrautdurchwuchs hilft Stroh garnichts.

Am bequemsten ist schwarze Unkrautfolie mit Lochungen.
Ich hätte allerdings hygienische Bedenken wegen allem, was sich auf so einer Folie ansammelt und von Bodenbakterien nicht abgebaut werden kann: Vogelkot, tote Insekten, einfliegende Pflanzensamen, Regenauswaschungen verunreinigter Luft, Hinterlassenschaften nachtaktiver Tiere, verrottender Laubfall, Düngerreste.
Da dürften Kunststoff-Inhaltsstoffe noch das geringste Problem sein.

Während der Fruchtreife könnte man die Folie wegnehmen und das Beet mit Stroh auslegen.

Ein Vlies ist vielleicht besser. Vlies ist wasser- und luft durchlässiger als Folie.
Ob Vlies dann auch wirklich Unkraut daurhaft unterdrückt, habe ich noch nicht ausprobiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Erwerbsgartenbau werden Erdbeeren häufig einjährig mit Fruchtfolgen auf den Äckern angebaut, weshalb das Problem mit dem Unkraut nicht gross ist bzw. dieses in einem frühen Stadium gehackt wird.

Wäre doch mal einen Versuch wert?

Folie und Mulch sind auch recht bewährte Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich war im Urlaub, im bayrischen wald und habe gesehen, daß die leute  holzspäne ausgestreut haben. gibt's im baumarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?