Unkonzentriertheit auf Arbeit vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man isst ja auch nicht dort wo man kackt...ergo sind Berufs-und Privatleben streng voneinander zu trennen. Führt sonst nur zu scherereien wie du jetzt am eigenen Leib erfährst. Außer abwarten, dass Gras über die Sache wächst wirst du nicht viel tun können.

War auch immer mein Motto, aber da er in einen Monat eh den Betrieb wechselt, hat für mich nichts dagegen gesprochen. Trotzdem danke 

0

Das ist dein eigenes Problem! Da kann dir niemand dabei helfen! Selber schuld wenn du dein Berufsleben dazu benutzt um auf Männerfang zu gehen...

Was möchtest Du wissen?