unkontrolliertes abendliches futtern stoppen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du isst tagsüber zu wenig. erhöhe die nahrungszufuhr um die nachmittagszeit, dann hast du alles besser im griff.

Trink einfach ganz viel Wasser. Das verursacht ein sattes Gefühl. Wenn du trotzdem etwas essen musst, entscheide dich am besten für gesunde Sachen :)

was isst du denn so ? 

nimm einfach obst und gemüse zu dir 

oder joghurt

ich hab das auch und esse abends immer sehr viel

ich versuche auch davon wegzukommen schaffe es aber leider auch nicht :(

Kommentar von lovexmas
09.01.2016, 21:40

haben im oment viel süß im haus und esse dann süßzeug, zwischendurch äpfel und marmeladenbrote und für meine verhältnisse ist das verdammt viel :( dann bin ich aber froh dass ich nicht die einzige bin :) vlt finden wir ja einen weg da raus weil das ist echt blöd und auch noch dieses schlechte gewissen inklusive:/ 

0

Was möchtest Du wissen?