Unkontrolliere Kettenreaktion von Uran- Erklärung?

2 Antworten

Um ein Uran-Kern zu spalten ist ein Neutron von nöten. Neutron trifft Kern. Der Kern spaltet. Dabei werden aber wieder 3 Neutronen freigesetzt, die wiederum je ein Kern spalten. Bei der kontrollierten Kernspaltung werden 2 von den 3 freigesetzten Neutronen abgefangen durch die sogenannten Bremsstäbe. Diese Neutronen sind dann weg und können keine Kerne mehr spalten. Dann heisst es Neutron trifft Kern - Neutron spaltet Kern - 2 Neutronen werden abgefangen - 1 Neutron trifft (neuen) Kern - Neutron spaltet Kern usw.

Gruß

Henzy

Was möchtest Du wissen?