unkontrollierbares Muskelzucken am ganzen Körper?

4 Antworten

Krämpfe und Zuckungen sind ein Zeichen von Magnesium Mangel! Am besten mal Magnesium Tabletten holen. Sollte es nach ca. 1-2 Wochen nicht besser werden dann bitte zum Arzt, da kannst du auch ohne deine Mutter hin.

Helfen bananen nicht auch?

0
@Gluximor

Nein, nicht genug für den Tagesbedarf, nur ca. 10% bei ca. 30mg magensium der bedarf liegt bei 300-400mg.

0

Also ich hatte ja Krebs und eine Chemotherapie. Daher hatte ich noch Magnesium zum Einrühren in Wasser übrich. Ich nehm das jetzt seit mehreren Tagen und nichts passiert.

0
@Kindle1209

Dann geh am besten mal zum Arzt, evtl. zu einem Neurologen um Epilepsie gleich auschliessen zu lassen.

1

Hallo geh besser morgen gleich zum Artzt , sorry aber irgenwelche Halbwarheiten bringen dich nicht weiter, hätte könnte usw , alles nur vermutungen.

Muskelzucken am Auge ist ein Zeichen von Magnesium Mangel, Stress und zu wenig Trinken, und zuwenig schlaf. Aber geht nach ein paar Tagen weg.

Könnte Magnesiummangel sein..

Kannst es ja erstmal mit Brausetabletten versuchen (die können echt helfen) aber da ich kein Experte bin, würde ich zum Arzt gehen

Ich habe auch wegen Krebs und so alle Paar wochen eine Nachsorge Untersuchung beim Artzt. Sie testen immer mein Blut und wenn da irgendwas nicht gestimmt hätte wär ich jetzt 100% nicht Zuhause auf meinem Sofa

0
@Kindle1209

ein magnesiummangel ist im blut nicht feststellbar bzw. der wert, der bei einer blutuntersuchung herauskommt, hat ne aussagekraft von 0,0nix.

In ca. 50% der Fälle besteht ein zellulärer [Magnesium]Mangel, der im Blutserum nicht nachzuweisen ist (siehe Der Internist 8-98). [....] Aufgrund der geringen Aussagekraft des Serum-Magnesiumspiegels alleine besteht die Diagnostik eines Magnesiummangels hier üblicherweise aus parallel durchgeführten Blut- und Urinuntersuchungen (Spontan- und Sammelurin), sie umfasst aber auch einen Magnesiuminfusionstest, den sog. Magnesium Loading Test. (quelle: http://www.hans-joachim-bodlee-stiftung.de/)

ist relativ aufwendig und vor allem der loading test wird von niedergelassenen ärzten kaum angeboten, obwohl dieser test wohl der aussagekräftigste ist (die dafür benötigten maschinen sind teuer...)

0

Angst vor Mrt Ergebnissen.?

Dreh hier gread ein wenig durch. Ich hatte heute ein mrt der hws und am 08.06 bekomme ich noch eins der lws und zusätzlich muss ich zum Neurologen. Meine Beschwerden sing schnell erklärt habe im Nacken, Hals, Brust, Gesicht sowie in den Armen und Händen aber auch in den Beinen Muskelzuckungen und Zittern. Am kopf bzw Nacken ist das Zucken stark zu merken, da dieser teils ungewollte Bewegungen macht bzw dann Nacken usw stark zucken. Nun habe ich das aber auch sehr stark im Bereich des linken Auges d.h dass meine Augenbraue zuckt sowie Wimper usw. Aus disem Grund muss ich auch zum Neurologen und wegen der Schmerzen und dem Taubheitsgefühl im rechten Oberschenkel kommt uch ein MRT der lws. Nun hab ich beim Mrt irgendwie schiss, dass entweder nichts gefunden wird oder es wird etwas gefunden, das mich zur Schlachtbank bringt bzw hab ich tierisch Angst wa beim Neurologen herauskommen könnte. Vielleicht hat da wer mit diesen Problemen Erfahrungen gemacht und kann mir einen Rat geben bzw können Verspannungen die Ursache solch starker Beschwerden sein?

...zur Frage

wieso bekomme ich zurzeit so viele Krämpfe

Heute war es wieder besonders schlimm,erst in der linken Wade und dan zur gleichen Zeit in der rechten Wade.Also gleichzeitig in beiden.Liegt das daran das ich zurzeit sehr wenig esse.Meistens esse ich nur ein Brot,2-3Äpfel und evtl. noch ein Joghurt.Mehr esse ich an einem Tag nicht.Weiß jemand woran das liegt? Es vergeht kaum eine Nacht wo ich kein Krampf in der Wade oder im Fuß habe.

...zur Frage

Muskelzucken, was kann man dagegen tun?

Hi, hat vielleicht jemand von euch dasselbe Problem mit willkürlichem Muskelzucken? Am Auge kennt man das ja bei Stress. Aber kommen Muskelzuckungen am Oberschenkel und an der Hand auch bei Stress vor oder sollte man da mal zum Onkel Doc?

Was denkt ihr?

...zur Frage

kann das am stress liegen, ich masturbiere nicht mehr so häufig?

ich hab vor ein paar monaten noch normal oft masturbiert... jetzt kommen die abschlussarbeiten und in einem monat die abschluss prüfungen... ob ich das jahr schaffe weis ich nicht so recht, kommt drauf an was ich jetzt und nächsten monat für noten schreibe

aufjedenfall hab ich auch durch private dinge sehr viel stress

jetzt wollte ich mal wissen ob es davon kommt.... oder vielleicht weil cih 20 bin!? aber ich glaube mit dem alter dürfte es noch keine probleme geben in dem bereich, oder? xD

ich hab halt echt keine lust darauf... denk aber jede nacht daran :(

meint ihr, wenn die schule zuende ist und ich ein wenig freizeit habe, wird das wieder?

...zur Frage

Nachts Krampf in der Wade?

Hey, habe ab und zu mal in der Nacht einen heftigen Krampf in meiner Wade. Also das passiert total unregelmäßig und vielleicht so 1x im Monat.. Es ist so, dass ich schlafe und dann aufwache und schon merke bevor der Krampf los geht. Dann habe ich für nur ca 10- maximal 20 Sekunden totale Schmerzen in der Wade und dann ist alles für die Nacht wieder ok. Am nächsten Tag tut mein Bein bzw die Wade dann beim laufen total weh und geht dann nach 1-2 Tagen aber wieder weg. Wie gesagt passiert es immer nur nachts. Woran kann es liegen? Danke im Vorraus :/

...zur Frage

Nachts starke Krämpfe in Wade?

Hallo, habe ca 1x im Monat mitten in der Nacht, ganz plötzlich für ca 2 Minuten, extrem starke Krämpfe in einer Wade, welche dann auch plötzlich weg sind. Möchte wegen so einer Kleinigkeit nicht direkt zum Arzt, weiß jemand, was das ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?