Unkontrollierbarer Stuhlgang meiner Oma

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo -

inwiefern unkontrollierbar? Von der Konsistenz her so dünn oder keine Kontrolle über den Schließmuskel oder was genau?

Wenn es um die Konsistenz des Stuhls geht, dann würde ich auf Anhieb sagen, daß Zwieback und Banane absolut kontraproduktiv sind. Weizenmehl mit Zucker sind nicht gut für die Darmflora und Banane enthält auch wieder jede Menge Fruchtzucker.

Aber schreibe erst mal genauer, was Du meinst.

Gruß Gabixxx

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie.die Konsistenz ist aber meine Mutter hat gesagt das es eher dünn.ist, kein.richtiger Stuhlgang.

0

Übrigens danke für den.Tipp mit Zwieback und der Banane.

0
@lunalovegxxd

Der Schließmuskel kann wohl nur fest und gasförmig unterscheiden (siehe das neue Buch Darm mit Charme und auch div. Beiträge dazu bei Youtube), d.h. es kann sein, daß jemand mit sehr dünnem Stuhl diese als Blähungen einschätzt und dann geht's buchstäblich in die Hose.

Ich habe schon häufiger festgestellt, daß ältere Leutchen vermehrt dazu neigen, Winde so stillvergnügt sausen zu lassen. Wenn dies auch bei Deiner Oma der Fall ist, dann wäre der unkontrollierte Stuhlabgang erklärt.

Also wäre der beste Weg eine Nahrungsumstellung, die den Stuhl wieder fester werden lässt. Spontan fällt mir dazu geriebener Apfel und Schwarztee und möglichst wenig Süßkram ein, alles andere müsste ich mir auch erstmal anlesen.

0

Hallo,

leider kommt dies relativ häufig vor im Alter, aber eher im fortgeschrittenen Alter - über 80 J. oder so.

Es könnte sich auch um ein Gynäkologisches Problem handeln (Gebärmuttersenkung, Schwäche des Beckenbodens).

Siehe dies :

http://www.onmeda.de/symptome/stuhlinkontinenz.html

Ich denke nicht, daß es lebensgefährlich sein könnte, eher unangenehm !

Ist dein Oma etwa dement ?

Emmy

ist das ein schlechtes Zeichen das sie das so früh hat? ich mache mir solche Sorgen. Könnte es sein das sie.ihre Gebärmutter rausmachen müsste?

0

Meine Oma ist super fit! das wundert mich ja. sie ist total selbstständig und hat eigentlich keine.Probleme.

0
@lunalovegxxd

Ich denke, alles wird gründlich überprüft !

Es kann sein, daß es ihr wieder blendend geht, wenn man gefunden hat, was getan werden muß, und es umsetzt !

Emmy

0

Gute Besserung für Deine Oma ....

mit diesem Problem hätte man schon viel früher zum Arzt gehen sollen bzw. sie notfalls mit sanfter Gewalt dahin zwingen müssen - seit Wochen ist schon ziemlich lang und alte Menschen neigen sowieso dazu nicht genug zu trinken und trocknen daher schneller aus ...

Es ist erst seit 2 Wochen so.schlimm.

0

Was möchtest Du wissen?