Unkontrollierbarer Kampfrausch?

3 Antworten

Lass den Scheiß auf der Straße einfach bleiben. Ich weiß nicht, in was für ein Drecksgym du gehst, denn bisher wurde in jedem Gym, in dem ich trainierte, viel Wert auf eine Kämpfer-Ethik gelegt. Leute, die ständig in Straßenkämpfe verwickelt werden, sollte man nicht trainieren. Ihr seid es, die den Ruf eines jeden Kampfsportlers besudeln.

Ich halte mich an die Regeln  von meinem Meister und Schlage nur zu wenn jemand mich angreift. Leider ändert das nichts an mein Problem

0
@Schleimforever

Klar, immer sind es die anderen. Wenn dir das einmal im Jahr passiert, dann kann man dir das glauben. Du hast das allerdings so formuliert, als würdest du dich nahezu jedes Wochenende prügeln. 

1
@Johannson0815

Ich gehör halt zu den Personen die ihren Mund nicht halten können und sich nicht unterdrücken lassen. Das ich da schnell in Handgreiflichkeizen gerade ist kein Wunder.

0

Hallo.

Hatte das gleiche Problem wie du. Atmung ist hier das Schlüsselwort. Es gibt verschiedene Atemübungen um so etwas in den Griff zu bekommen.

Versuche z.B beim Sparring oder vor dem Strassenkampf tief ein und auszuatmen bevor es los geht. Die Atmung kontrolliert normalerweise das vorgehen, dadurch auch den Puls und das Gehirn.

Dazu gibt es mittlerweile einige Howto-Youtube-Videos zum Thema Atemtechniken. Kannst auch unter Meditation schauen dort werden auch die gebrauchten Atemtechniken benutzt/gelehrt.

Geh in dich.

Und bleib da.

Verlernt man das Kickboxen/Boxen?

Hallo,

wenn man schulisch oder privat nicht mehr ausreichend zeit hat zum trainieren bzw sparring(kämpfen) zu machen. verlernt man dann das kickboxen oder die boxtechniken? trainiere ca. 3 bis 4 jahre...

konditionell verlernt man es ja - aber verlernt man trotzdem den bewegungsablauf oder ist es wie fahrrad fahren? vllt können sich ja mal profis melden

...zur Frage

Wer gewinnt Wingtsun oder mma?

Hallo alle zusammen wenn ein Wing tsunler gegen ein mma kämpfer kämpfen würde auf der Straße Wer würde gewinnen beide sind weit sagen wir mal

...zur Frage

MMA lernen?

Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne MMA lernen.

Das Problem ist, dass meine Eltern mir nicht erlauben MMA zu machen, da ich ja ein Mädchen bin und es nicht in Ordnung ist für Mädchen Kampfsportarten zu machen (das ist die Sicht meiner Eltern). Ausserdem wird in der Nähe wo ich wohne kein MMA angeboten.

Aus diesen Gründen würde ich gerne MMA bei mir zu Hause lernen, ich könnte gelegentlich auch in das naheliegende Fitnessstudio gehen.

...zur Frage

Trainingscamp Tiger Muay Thai in Thailand?

Hi Leute, ich will im Sommer für 1 Monat nach Thailand.

Ist ein Trainingscamp und ich muss ehrlich gesagt sagen, die haben echt viele Kurse.

Meine Frage ist wer war schon mal dort, wie sind die Kurse und wie fandet ihr es ?

Meine 2 frage ist ich trainiere normaler weise 3 - 4 h täglich.

Ich mache immer 2-3 Kurse bei mir im Verein. Oftmals stand und Bodenkampf oder nur Bodenkampf usw.

Ich komme recht gut klar gerade mit BCAA und Whey Protein.

Wäre es sehr schädlich für mich wenn ich im Trainingscamp 7-10 h täglich trainiere und das 6 x die Woche ? Es ist halt kein Fitness sondern Sparring, Techniken etc.

Wie viel müsste ich eigentlich essen damit ich drauf klar komme ? Und noch dazu : ist es ein großer Unterschied im Freien bei 30-40 Grad zu trainieren ( ist in Phuket also direkt am Meer ) als in einem Raum ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie trainiere ich mir eine gerade Faust an?

Ich trainiere seid kurzer Zeit aus reinem Hobby heraus Kampfsport (MMA/JJ) jedoch mache ich beim Pratzen-Schlagen immer den selben Fehler mein Handgelenk einzuknicken und am Ende dann starke Schmerzen dort zu verspüren. Bei leichten Schlägen schon fällt es mir enorm schwer die Faust gerade zu halten und sobald der Schlag etwas Power bekommen soll, verliere ich jegliche Kontrolle.

Wie habt ihr es euch angewöhnt die Faust gerade zu halten und gibt es dafür vllt einen kleinen Trick der mir beim lernen weiterhelfen kann? (Ohne Bandagen oder Handschuhe... ich habe das Gefühl ich würde meinen Körper verarschen wenn ich die Fäuste einfach nur zusammen binde, statt sie ordentlich auf einen geraden Schlag zu trainieren.)

Und nein meinen Trainer kann ich aus diversen Gründen zu diesem Thema nicht ausquetschen, da dieser für die nächsten Wochen unpässlich ist, ich jedoch in dieser Zeit mein Training nicht einstellen möchte und dann bald mit Fortschritten glänzen möchte :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?