unkontrollierbare schlechte Laune

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das ist die Pupertät, die ist ja mit 16 noch nicht vorbei. Dagegen kann man nichts machen. Ich höre dann immer traurige Musik, und irgendwann hat man genug geweint oder genug schlechte Launge geschoben, dann gehts einem wieder besser. Aber da ist jeder verschieden, Du musst selbst ausprobieren, was dir am besten hilft. Vielleicht hilft bei Dir ja auch das Gegenteil, also lustige Filme etc.

also, ich habe ja kurz über deine fragen geguckt, allerdings nur die topics und es könnte sein, dass du eine Depression hast, für den Anfang kannst du ja einen Test im Internet machen und gucken, was heraus kommt, gib eifach depressions Test oder so ein :), wenn noch was ist, kannst du mir gerne schreiben :)

Tja, Du wirst erwachsen. Gibt es Gründe für die Trauer? Leider hast Du nicht geschrieben, wie es Dir sonst geht. Könnte eine affektive Depression sein.

Hmmmm ich weiss nicht also ich bin eben in letzter zeit viel nachdenklicher und ganz anders geworden... Und so verbissen... Ka früher hatte ich mehr Spaß am Leben...

0

Was möchtest Du wissen?