Unklar über Sexualität?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn Du noch in der Pubertät bist (weiß ja nicht, wie alt Du bist), dann kannst Du sicher sein, dass, was deine Sexualität angeht, noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Es kann sich noch einiges ändern. Also der größte Fehler, den Du jetzt machen könntest, wäre, Dich direkt auf Bisexualität festzulegen, bloß, weil Du gerade diese Dinge für Deine Freundin empfindest.

Das ist ja gerade das typische Charakteristikum der Pubertät, dass die Hormone verrückt spielen. Also bevor Du Dich auf etwas festlegst, würde ich die ganzen Dinge etwas lockerer angehen lassen und abwarten :)

0Fangirl0 01.07.2017, 23:35

Vielen dank :) 

Das hat mir sehr geholfen ,und ich werde erst einmal abwarten und Tee trinken :)

1
Tigran92 01.07.2017, 23:37
@0Fangirl0

Gern! Ja genau das solltest Du tun! :) Mach Dich nicht verrückt wegen Dinge, die sich noch ändern könnten. Gerade in dem Alter :)

lg Tigran

0
Tigran92 14.07.2017, 16:41

gern:)

0

Hallo! Vielleicht nur eine Phase oder Du hängst wirklich irgendwo dazwischen. ist auch nicht so einfach. Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und lesbisch 100 so sind da alle Werte möglich.  Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst mit der Zeit wirst Du sicherer werden.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

0Fangirl0 03.07.2017, 00:30

Dankeschön 😃

1

Wenn man von einem Typen vera#scht wird dann ist man vorsichtig und mißtrauisch.

Aber deswegen wird man mal nicht eben so lesbisch. Lass dir Zeit. Ich bin mir sicher wenn du einen netten Typen kennenlernst verschwendest du keinen Gedanken mehr an lesbisch.

Bi vielleicht. Aber gib dir noch Zeit.

Alles Gute

Vorher.. ich finde diese ganzen schubladen labels sowieso unnötig.. es ist wie wenn du die ganzen leute auf der welt in verschiedene schubladen sortierst/:

Man ist, wer man ist, man liebt die person die man liebt! Gerade in der Pubertät versucht man herauszufinden wer man doch nun wirklich eigentlich ist!

Lass dir und deinen Gefühlen Zeit, rede dich mit ihr zusammen und redet über das Thema. Es ist nichts schlimmes daran und schwärmereien sind in der Pubertät sowieso normal.

Auch wenn das keine Erleichterung ist, nicht nur Jungs betrügen, leider auch Mädchen /: aber auch nur deswegen heißt es nicht aufzugeben! :) denn es gibt nicht nur solche, sondern auch treue personen! Und du wirst nocht viele Beziehungen haben;) und jede Beziehung ist doch auch eine neue Lektion zum dazulernen

Und als Bisexuelle Person hat man den Vorteil das man Mehr als Auswahl hat haha

Guten Tag,

du bist wohl einfach nur BI-neugierig. 

Das bedeutet das du dir selbst noch nicht im klaren bist, welchem Geschlecht du sexuell am anziehensten findest und auch gerne mal die weibliche Seite ausprobieren willst.

Das ist überhaupt nicht schlimmes. 

Ich kann dir einen Tipp geben: 

Mache einmal die Augen zu und frage dich selbst:

Habe ich sexuelles Interesse bei Männern ?

Ja - Nein ?

Habe ich sexuelles Interesse bei Frauen ?

Ja- Nein ? 

Sollte bei beiden Ja rauskommen, bist du wohl BI und stehst auf beide Geschlechter. 

MfG

0Fangirl0 01.07.2017, 23:28

Danke für die Hilfe :) 

0

Was möchtest Du wissen?