Unkastrierter Golden retriever und ein kleinee hündin (andere rasse) auch nicht sterilisiert?

5 Antworten

Kann muss nicht, liegt stark am Halter.

Und klar wird er es irgendwann versuchen. Wenn du sowas also nicht managen willst, hol dir was gleichgeschlechtliches oder kastriertes aus dem Tierschutz.

Na klar, so hat die Natur es eingerichtet.

Den Rüden kastrieren. Die OP ist nicht so schwer und auch preiswerter.

Dann kannst Du ganz in Ruhe Deinen Feierabend genie0en

Viel Spaß

flambee

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Genau so wird es kommen.

Einer von beiden sollte kastriert werden, oder du musst sie jede Minute an jedem Tag im Auge behalten.

Kastrieren kommt nicht in Frage

1
@Gardschi

wenn man schon so eine Frage stellen muss frage ich mich, ob man im Biologieunterricht aufgepasst hat. Sicherlich wird der Rüde die Hündin besteigen wollen, wenn er geschlechtsreif wird. Dann ist es an euch 100% aufzupassen, das er sie nicht deckt. Denn es wäre für die kleine Hündin gefährlich, wenn ein großer Rüde sie deckt, zudem haben beide Hunde keine notwendigen Untersuchungen auf Erbkrankheiten und euer Wissen um Trächtigkeit, Geburt und optimale Welpenaufzucht ist nicht vorhanden.

0
@chatley

schön wäre es, aber leider gibt es viele von derartigen Haltern

0
Oder kann es sein das der golden retriever sie irgendwann mal besteigen oder so will?

So hat es die Natur vorgesehen....

Könnte schon das was ich an deiner Stelle machen würde sie getrennt halten z.b in zwei Zwinger stecken und sie nur zusammenlassen wenn du dabei bist

Was möchtest Du wissen?