[UNIX] PC als (Ethernet-)Router verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das ist problemlos möglich. Du brauchst eben zwei Netzwerkkarten. Eine für die DSL Verbindung und eine für das interne Netzwerk. Nehmen wir an, deine Netzwerkkarte ppp0 geht ins Internet und eth1, eth2, eth3... geht zum internen Netzwerk.

    iptables -t nat -A POSTROUTING -o ppp0 -j MASQUERADE 
echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

Und schon sollten die anderen Rechner die am Netzwerk hängen auch auf Internet zugreifen können. Natürlich muss an den anderen Rechner, die IP des Linux Rechners als Gateway eingetragen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garnele343
13.10.2011, 22:42

Danke vielmals, das heb ich mir sorgfältig auf. :3

0

Verwechsle einfach nicht Router mit Packetfilter.... Ansonsten: klar geht das. Du müsstest natürlich eine 2.Netzwerkkarte einbauen - wenn du so was für deinen Ururururgrossvater von Compter noch findest, denn wenn ich 386 lese, dann nehme ich an, du wirst noch so was wie einen ISA-Bus brauchen :-)) Wenn du aber mit Firewall etc. kommst, dann erwarte dir von einem 386 keinerlei vernünftige Performance, selbst mit einem BSD nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garnele343
13.10.2011, 22:42

Ist wohl ein P4 mit 3,00GHz, HT-fähig.

0

Das ist möglich aber große Energie/Geldverschwendung. So gehts billiger http://www.pearl.de/a-PX8153-1220.shtml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garnele343
09.10.2011, 18:42

Danke für die Antwort. Router und Switches hab ich ja schon, mir gehts eher darum, es mal zu erreichen, zu versuchen, das Resultat zu beobachten.

0

Was möchtest Du wissen?