Das Weltall dehnt sich immer weiter aus. Was ist außerhalb davon?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo imsuper,

die Frage habe ich hier

https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-hinter-dem-rand-des-universums?foundIn=answer-listing#answer-176816450

schon mal ausführlich beantwortet, einschließlich eines kleinen Videos des Astronomen Tony Darnell.

Lies es Dir doch bitte bei der anderen Antwort einmal durch.

=)

In Kürze:

Dass das Universum sich ausdehnt, bedeutet nicht, dass es ein "außerhalb" geben muss.

Das ist jetzt erst einmal schwer zu schlucken, weil alles, was wir kennen, das sich ausdehnt, dies in den vorhandenen Raum um dieses sich ausdehnende Ding herum macht.

Nur: Wir beobachten ausschließlich Dinge im Raum, Dinge im Universum. Es ist keineswegs sicher, dass man Erfahrungen, die im Raum und im Universum richtig sind, auf das Universum und den Raum selbst übertragen darf.

Tatsächlich dehnt sich das Universum in sich selbst aus. Im Universum entsteht neuer Raum. Diese Aussage ist völlig unabhängig von Annahmen über die Ausdehnung oder die Form des Universums. Auch ein unendlich großes Universum kann sich in sich selbst ausdehnen - es bleibt dabei immer unendlich groß. Und auch ein endlich großes, aber in sich geschlossenes Universum kann sich in sich selbst ausdehnen.

Und ja, ich weiß, leicht vorstellbar ist das nicht.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imsuper
04.11.2015, 06:24

dankeschön für deine mühe =)

0

Es ist auch schwer zu verstehen und was außerhalb von dem sein könnte was wir schätzen und wissen, kann niemand denken ^^ Wenn du dich dafür interessierst findest du bestimmt ein paar interessante Infos übers weltall aber weiter ist noch nichts bekannt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird soweit nicht forschen können gibt es veschiedene Theroien:

Eine Theorie ist die des Multiuniversum, also dass es unendlich Universen gibt die sich im Raum gebildet haben, wobei man natürlich sagen muss, dass unendlich mal unendlich unendlich bleibt. Somit sich also nichts daran ändert, dass man es sich nicht wirklich vorstellen kann.

Eine Weitere Theorie ist, dass der Raum aus Energie besteht, was heißen würde das wir unendlich Energie hätten, meiner meinung nach Quatsch!

Und eine Therie an dich ich mehr oder weniger glaube ist, dass sich das Nichts aus Einem Teilchen und einem Antiteilchen aufteilt, also irrgendwie beides und nichts ist. Diese Theorie ist zwar sehr antenphysiklastig und kaum vorstellbar aber meiner Meinung nach die Beste: Außerhalb des Universums ist nichts. Aber da nichts Element und Anti-Element it. kann daraus etwas entstehen, solange auf der anderen Seite etwas gegensätzliches Entsteht. Würde aber auch heißen: Zu unserer Welt gibt es ein Gegenstück und somit Existieren wir eigentlich nicht, aber irgendwie doch :)

Wir haben also nicht nur den Zustand 1 und 0, also sein und nicht sein, sondern können genauso wie Quanten beide Stadien gleichzeitig einnehmen, Also das wir existieren und gleichzeitig nicht existieren.

Viele Grüße,

INformaik1000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panteon00
03.11.2015, 21:03

das heißt multiversen weil UNI(versum) für 1 steht d.h. multiuniversen widerspricht sich selber

1
Kommentar von Panteon00
03.11.2015, 21:05

so schwachsinnig ist es nicht funde ich

0

Das kann man als Mensch auch nicht. Was dahinter liegt ist dein Glaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist das Universum nicht unendlich, sondern eben unvorstellbar groß ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das universum ist vermutlich dimensional abgeschlossen. Genau wie die Oberfläche einer Kugel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Workratan
03.11.2015, 20:50

Das universum ist nicht begrenzt. Die kugel hat einen unendlichen durchmesser. Der durchmesser ist keine strecke sondern eine richtung.

0

Es ist unendlich. Das übersteigt das menschliche vorstellungsvermögen. 

Versuch dir mal eine unendlich große kugel vorzustellen😉

Es ist nicht möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von INformaik1000
03.11.2015, 20:58

Die Vorstellung der unendlichkeit sett vorraus, dass alles was nnicht existiert existieren muss, also sehr wiedersprüchlich und für uns leider nicht Verständlich

0

Was möchtest Du wissen?