Unitymedia, Telekom oder 1 & 1?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

1 & 1 50%
Telekom 50%
Unitymedia 0%

5 Antworten

Für die unten genannten Punkte kannst du die Telekom und 1&1 zusammenfassen, da sie die selbe Leitung benutzen werden.

Bei DSL (Telekom, 1&1, Vodafone (DSL), O2, usw.) gilt allgmein, dass immer nahezu die selbe Geschwindigkeit anliegt, und die zu Spitzennutzungszeiten i.a.R. nicht absinkt.

Bei Kabel (Vodafone (Kabel)/KabelDeutschland, Unitymedia, usw.) kann die Geschwindigkeit in den Spitzennutzungszeiten absinken, wenn auf dem jeweiligen Segment verhältnismäßig viele Teilnehmer gebucht sind.

Was würdest du empfehlen?

0

Definitiv Telekom oder 1und1. Eher noch Telekom, da du im Störungsfall direkt bei dem Besitzer der Leitungen bist.

1

Ich hatte Telekom und jetzt 1&1 und war mit beiden zufrieden. Bei Telekom hatte ich minimal mehr Leistung, aber das macht sich nicht bemerkbar.

Zu Unity kann ich nichts sagen. Jedoch haben bei mir im Haus manche Wohnungen Unity und da konnte ich auch noch nicht hören, dass das garnicht klappen würde.

Mir ist Unity zu teuer, aber die haben die stärkste Leitung.

Wie stark die Netze bei dir ausgelastet ist, hängt von der dort verbauten Technik ab und wie viel Leute dran hängen.

V.a. im Koaxkabel Netz hängen immer mehrere Häuser auf einem Knoten. Darum wirst du bei Unity eher Leistungsschwankungen haben als über DSL.

Bei mir im Haus sind alle Anbieter gut.

Telekom Mittelmaß in Leistung und Kosten

1&1 ist der günstigste 

Unity der schnellste Anbieter.

Telekom

am besten (Verfügbarkeit + Störungsdauer) ist meistens Telekom,

aber nicht der billigste

1 & 1

Jeder anbieter ist nicht Perfekt und alle 3 haben viele Bösen kommentare also wenn es darum geht darfst du nichts nehmen

Ich bin bei 1 & 1 und die helfen mir ganz gut

Ist es bei 1und1 nicht so, dass man nur ein bestimmtes Volumen an Highspeed-Internet  hat und danach gedrosselt wird? Oder wird dieses Volumen eh nie erreicht?

0
@Fritzelchen1

Ist es bei 1und1 nicht so, dass man nur ein bestimmtes Volumen an Highspeed-Internet  hat und danach gedrosselt wird?

Ja

gibts verlutlich immer noch

0

Nein, das ist nur im Tarif "DSL Basic" für 10€ der Fall. Gedrosselt wird vor allem bei o2 DSL. Dafür sind die Tarife aber auch sehr günstig und der Support ziemlich schlecht erreichbar (eigene Erfahrungen).

1

Volumen gibt es bei 1&1 definitiv nur im "Basic" Tarif. Und O2 drosselt auch erst ab 300 bzw. 500 GB, das erreicht man normalerweise nicht.

0

nim Telekom die haben Glassfaser

Was möchtest Du wissen?