Unitymedia Modem + Belkin 600 db - WLAN Problem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das Modem hat damit mal nichts zu tun.....

nach deiner Beschreibung liegt es aber am WLAN-Repeater, eventuell zu weit weg vom Router bzw. schlechtes/schwaches Signal zwischen Router und Repeater ?

quatsch der ist direkt neben dem router

0
@AlexPeter12
  1. Von einem Repeater hast du nichts erwähnt!
  2. Was macht der Repeater neben dem Router für einen Sinn?

LG Bernd

0
@AlexPeter12


FAKT ist es , es liegt nicht am dem Repaeter

naja, wenn du sowieso alles besser weißt, wozu fragst du dann ;)

mit deinen wenigen Infos bleiben nur die Schlüsse, die ich gezogen habe.....


nach ca. 1,5 Std Internet Nutzung bricht die Wlan Verbindung ab

das Modem hat mit WLAN nichts zu tun, das ist ein FAKT !!

und wenn dieses Problem mit einem Client der direkt am WLAN-Router verbunden ist nicht auftritt, dann bleibt ja nur mehr die WLAN-Verbindung über den Repeater....

soweit verstanden ;)

und was soll ein Repeater direkt neben dem Router bringen, dann kannst ja gleich mit dem Router verbinden....

0

Hallo!

Du solltest als erstes herausfinden:

  • ob dein Internet-Zugang (extern) abbricht oder
  • ob deine WLAN-Verbindung (intern) abbricht.

Erst dann ist eine weiter Fehlerbehebung möglich.

LG Bernd

Hi also

ich hab das Modem von  unitymedia

Cisco 3208 ( per lan funktioniert alles)

aber per WLan bricht die Internet Leitung nach ca. 45 minuten ab und sobald ich das Modem ( Cisco ) ausschalten und nach 10 Sekunden einschalte ( Neustarte) dann funktioniert WLan erneut.

Doch dann wieder bricht es ab und ich muss das MOdem neu starten...

Zudem heute die Meldung erhalten DNS anwortet nicht

0
@AlexPeter12

Das Unitymedia-Modem ist ein Cisco 3208. OK.
Was bedeutet aber, 'per LAN funktioniert alles'?

  • Was funktioniert per LAN? Das Internet trotz WLAN-Abruch?
  • Dann liegt das Problem beim Router und nicht beim Modem.

Hast du Unitymedia schon mal angerufen und mitgeteilt, dass du Abbrüche hast? Die können sofort im Protokoll sehen, was los ist bei deinem Anschluss.

LG Bernd.

0

Was möchtest Du wissen?