Unitymedia LAN viel langsamer als WLAN?

3 Antworten

Ich denke du meinst die Speedline 100 von Telekom oder?
Die kann maximal 100MBits in jede Richtung. Die 200MBits kommen durch Sende und Empfangsrichtung. Somit könntest du unter idealen Bedingungen 100MBits im Download erreichen. Da man aber nur recht selten ideale Bedingungen hat ist der reale Datensatz deutlich niedriger.
Im Idealfall verzichtet man auf Sachen wie Powerline und co. und wechselt auf ein LAN Kabel.

Da dies jedoch nicht immer möglich ist sollte man zumindest nach modernen Geräten suchen. Es gibt welche die sind deutlich besser die höhere Datenraten erreichen. Die Speedline ist ja schon vor 8 Jahren oder so erschienen.

Erstmal Danke für deine ausführliche Antwort.

Meinst du ein LAN Kabel vom Router direkt zum PC?

mfg

0
@OffixialMqritz

Ja. Das wäre am besten. Gerade falls es eure Wohnung/Haus würde sich das lohnen.
So besteht z.B. in der Zukunft die Möglichkeit schnelle WLAN Accespoints aufzubauen wenn der Bedarf an schneller Bandbreite immer größer wird.

1
@LisamagPferde04

Hm. Das wären mindestens 20-25m Kabel. Wäre jetzt eher eine Notlösung für mich. Gibt es noch eine Alternative?

0

An dem Powerline. Das Zeug ist störanfällig wie kaum was anderes und in keinster Weise mit einer direkten Verbindung per Ethernet zu vergleichen.

Vielleicht ist das Lan-Kabel schlecht oder kaputt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Daran liegt es nicht. Habe es schon mit diversen Kabeln versucht.

Trotzdem danke^^

0

Was möchtest Du wissen?