Unitymedia 120.k Leitung aber nur 30-40 mbs Download?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na, und?

Dein Anbieter stellt Dir bis zu 125 Mbit/s Leitungskapazität zur Verfügung. Nirgendwo steht geschrieben, dass die permanent haben musst oder nutzen kannst.

Zumal der Netzknoten oder Server der „Gegenseite” auch langsamer sein kann. Dagegen kannst nur aktiv etwas unternehmen, wenn der Firma Geld zur Verfügung stellst, womit sie in schnellere Netzwerkinfrastruktur investiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spanier89
24.02.2017, 21:41

die garantieren aber 75% der Geschwindigkeit. alles andere ist nicht zumutbar

0
Kommentar von MatthiasHerz
25.02.2017, 00:29

Dann rufe den Anbieter an und melde eine Störung.

0

Wenn du etwas "runterlädst" dann muss die Gegenseite etwas "hochladen".

Ein Upstream von 30 bis 40 MB/s ist jetzt nicht das allerschlechteste. Eher im Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch mal ein Speedtest hier: http://www.speedtest.net/ Dann sag was da steht, oder am besten Poste ein Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist der Server auf der Gegenseite eben nicht so schnell. Passiert hin und wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das das ein Kabelanbieter ist, muss man damit rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?