Unity mit der Maus Zielen Problem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf dem erstem Blick könnte es daran liegen, das du beschreibst es solle "wenn difference.x größer als 0 ist, in die eine Richtung blicken" und "wenn difference.x kleiner als 0 ist, in die andere". Was aber wenn es normalisiert 0 ist? Dann werden beide if-statements als wahr angenommen. Bin selbst kein Profi aber das fällt mir zuerst ins Auge. Versuch if / else if zu nutzen. Ob es kleiner als 0 ist würde nur noch abgefragt werden, wenn das vorherige if falsch wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TCD11
26.09.2016, 01:35

Das mit if/else ist schon eine gute idee, jedoch stimmt es nicht das bei 0 beide ifs wahr sind, in dem fall währen nähmlich beide falsch.

0

Was möchtest Du wissen?