Unity Media Verbraucher Falle

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Anrufen und nachfragen, was du denn angeblich bestellt hast, und wann. Und von welchem Handelsvertreter der "Auftrag" eingegeben wurde.

  2. Schriftlich widerrufen.

  3. Über www.unitymedia.de/rücksendung einen Retourenschein drucken und die Hardware zurück senden.

  4. Denk über eine Anzeige gegen den Handelsvertreter nach. Oder schreib zumindest mit Adressat "Geschäftsführung" an UM, damit sie den Ar... vor die Tür setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf dort an, schildere es. die sind da eigentlich rehct schnell auf draht, was solche reklamationen angeht.

das weiss ich, weil bekannte mit den vertretern auch bekanntschaft im frühjahr gemacht haben und versprechungen machten, die nicht eingehalten werden können.

bei uns kam gls und hat den kram abgeholt, die knicken am telefon schnell ein, weil sie täglich reklamtionen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick alles zurück mit einem Brief wo drinne steht das die dir nichts mehr schicken sollen. Geh niemals zu UM das sind die größten abzocker die es gibt, ich war da auch 2 jahre, niewieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?