Unity - Kann man inkrementell Speichern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soweit ich weiß, kann man nicht inkrementell Speichern. Das liegt daran, dass ein Projekt viel zu groß ist um es jedes mal als neues Projekt abzuspeichern. Ein Projekt umfasst ja nicht nur die Scripts und ein paar Settings in der Scene, sondern auch alle Resourcen also die ganzen 3D-Modelle, Texturen, Sound Dateien und vieles mehr. Das können locker mal 10 GB oder mehr werden. (Je nach Größe des Projektes). Wenn du also eine Sicherheitskopie von deinem Projekt machen willst oder neue Versionen extra speichern willst, kannst du einfach den Projekt Ordner kopieren. Dann hast du alle Dateien. Am besten schließt du Unity dafür, falls das Projekt gerade geöffnet ist. Sonst kannst du einige Dateien nicht kopieren weil sie gerade in benutzung sind.

Andernfalls gibt es auch externe Lösungen für so ein "Version Control System". (z.B. Git ,das ist kostenlos)

Ich glaube es gibt sogar im Unity Asset Store einige Tools, die können dann jedoch Geld kosten. Müsstest du mal etwas recherchieren und dir was gutes raussuchen.


An deiner Stelle würde ich mich aber generell eher auf die Scripts konzentrieren. Da findet man im Internet auch so einige "Version Control Systeme". Ich denke es ist nicht nötig, jedes mal die Sound Datei neu abzuspeichern, sondern eben Hauptsächlich die Scripts und die Scenes. Zusätzlich ab und zu mal ein Backup von dem aktuellsten ProjektOrdner machen und das müsste aussreichen.

LG Dosenbiiir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dosenbiiir
31.08.2016, 14:10

Das mit der Sound Datei war nur ein Beispiel, beziehe mich da auf generell alle Resource Datein, die man nicht verändert (3D-Modelle usw.)

0

Was möchtest Du wissen?