Unions-Kanzlerkandidat?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Merz Parteichef und Kanzlerkandidat 36%
Laschet Parteichef, Söder Kanzlerkandidat 18%
Merz Parteichef, Söder Kanzlerkandidat 18%
sonstige Vorschläge 18%
Laschet Parteichef und Kanzlerkandidat 9%
Merz Parteichef, Laschet Kanzlerkandidat 0%
Laschet Parteichef Merz Kanzlerkandidat 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sonstige Vorschläge

Söder / Rötgen.

Grund:

  • Laschet ist zu lasch, macht alle paar Tage eine Kehrtwende und ist intellektuell überfordert mit dem was Wissenschaftler sagen.
  • Merz hat sich selbst mit seinem MiMiMi zur Parteitagsverschiebung disqualifiziert. So ein Rumgeheule kann er im Kindergarten machen.
Merz Parteichef und Kanzlerkandidat

Renche ich aber nicht mit. Für am wahrscheinlichsten halte ich, dass Laschet beim Parteitag für den Parteivorsitz antritt, dort aber zugunsten von Söder auf die Kanzlerkandidatur verzichtet.

Söder ist CSU, Merz CDU.
Inerhalb der Fraktion CDU/CSU beansprucht der Parteichef der CDU die Kanzlerkandiatur.

Merz ist kein Parteichef, falls er es überhaupt wird.
Wiedem auch sei, wenn es soweit ist wird die Fraktion der CDU/CSU den Kanzlerkandidaten der Union küren, das kann Söder (CSU) werden.

Laschet Parteichef, Söder Kanzlerkandidat

Ich wäre für laschet als neuen Parteichef weil er einfach ein guter Politiker der Mitte ist. Es gibt in der CDU konservative liberale soziale Politiker und ich glaube dass Armin laschet mit seinem Mitte Regime die Mitglieder zusammenführen kann. Aber als Kanzlerkandidaten wünsche ich mir Markus Söder. Er hat die Corona Krise so gut gemanagt und er spricht auch alle Themen an

sonstige Vorschläge

Röttgen Parteichef, Söder Kanzlerkandidat

Was möchtest Du wissen?