Unicable oder nicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aus meiner Praxis:

Vorteile:
- nur ein Kabel von Dose zu Dose, keine Sternverkabelung notwendig
(Sternverkabelung heißt, jeder hat eigenes Kabel direkt vom LNB)
- besonders zu empfehlen bei bereits vorhandener Installation und Umstieg von Kabel-TV auf Sat-Empfang. (Kabelweg von Wohnung zu Wohnung vorhanden)

Nachteile:
- Nur 4 bis 8 Receiver anschliessbar, je nach System
- Sat-Receiver bzw. DVB-S-Fernseher muss zwingend unicable unterstützen.
- Bei Manipulation an den Antennendosen haben nachfolgende Dosen keinen Empfang mehr.
- Fernseher der unteren Preisklasse mit DVB-S (also Sat-Empfang ohne Receiver) sind oft nicht unicable-fähig. Dann ist ein extra-Receiver nötig. Die Senderumschaltung ist in dem Fall nur noch am Receiver möglich (TV-Fernbedienung nicht zum Umschalten der Sender)

Gruß DER ELEKTRIKER

Was möchtest Du wissen?