Uni lehnt Bewerbung ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du denn eine Zusage zum Studienplatz von der Webseite bekommen oder nur die Mitteilung das du dich da bewerben sollst/kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IkoUwais
17.10.2016, 21:56

Zulassungsbescheid habe ich dort bekommen!

0
Kommentar von IkoUwais
17.10.2016, 22:01

Also dadrin stand wirklich, dass ich ein Platz erhalten habe und mich sogar auf der und der Seite immatrikulieren soll, also wirklich einschreiben!

0
Kommentar von IkoUwais
17.10.2016, 22:02

Das hat nicht viel auf sich. Ich wurde gezogen wahrscheinlich und bin auch ein Nachrücker, nur verstehe ich jetzt nicht, warum die mich ablehnen, obwohl die eigentlich keinen Recht drauf hätten meiner Meinung nach

0
Kommentar von IkoUwais
17.10.2016, 22:14

Das Ding ist, ich hab das schon alles belegt zusammen mit mein anderen Unterlagen (Immatrikulationsbescheinigung, Personalausweis etc.). Ich müsste für die Uni sogar ausziehen. Ich habe sogar eine Wohnung gefunden (Gott sei dank noch keinen Vertrag abgeschlossen) und alles geplant und nun erhalte ich so eine lächerliche Nachricht! Ich bin so am zweifeln!

0

Eine Uni darf eine Bewerbung natürlich ablehnen. Deshalb exmatrikuliert man sich normalerweise erst, wenn man zugelassen wurde.

Wäre eine Universität gezwungen, eine Bewerbung anzunehmen, würde es nicht Bewerbung, sondern Anmeldung heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IkoUwais
17.10.2016, 21:59

Aber das war wirklich keine richtige Bewerbung. Ich sollte mich schon immatrikulieren laut hochschulstart.de. Nur heute habe ich die E-mail erhalten, dass sie meine Bewerbung ablehnen möchten, was ich voll komisch finde!

0

Was möchtest Du wissen?