Uni Einschreibung/Nachrückverfahren.

1 Antwort

Eine Mehrfachbewerbung (an einer oder an verschiedenen Hochschulen) ist zulässig, eine Doppelimmatrikulation (bis auf 2 extreme Ausnahmen) nicht. Sie ist bei zulassungsbeschränkten Studiengängen in allen Bundesländern rechtlich ausgeschlossen. Was möglich ist: Ich bekomme einen Studienplatz, nehme ihn an, immatrikuliere mich, beginne vielleicht sogar schon das Studium und bekomme dann im letzten Nachrückverfahren des eigentlichen Wunschstudiums noch eine Zulassung. Dann kann ich mich umschreiben lassen bzw. (wenn das Wunschstudium an einer anderen Hochschule läuft), exmatrikulieren und an der anderen Hochschule immatrikulieren. Für diesen Wechsel gibt es allerdings eine Frist, die meist am Ende des ersten Unterrichtsmonats ausläuft.

Universitäts-Studium: Nach Einschreibung, doch noch anderes Fach, an anderer Uni studieren, möglich?

Hallo, ich habe über das Hauptverfahren an einer Universität einen Studienplatz erhalten, für den ich mich am Donnerstag einschreiben soll. Dieses Fach interessiert mich auch, allerdings wären anderer Fächer "besser". Momentan laufen an den Unis die Nachrückverfahren und ich habe heute z.B. eine Zusage für ein Fach, an einer anderen Uni bekommen (möchte ich allerdings nicht studieren). Meine Frage ist nun folgende:

Wenn ich mich am Donnerstag einschreibe und nach Donnerstag durch das Nachrückverfahren einen Studienplatz für ein besseres Fach bekomme, an einer anderen Universität, ist es dann noch möglich, sich "ausschreiben" ( ich glaube exmatrikulieren " zu lassen und sich dann für den freigewordenen Studienplatz einzuschreiben??

Ich bin für jede gute Antwort dankbar. Bitte nur Antworten, von Leuten, die auch davon Ahnung haben. Gute Antworten bewerte ich positiv ect.

Apache2.

...zur Frage

Wird man automatisch an der Uni genommen wenn man sich als frisch gebackener Abiturient dort einschreibt?

Ich habe mich an der Uni Bremen für Informatik eingeschrieben, aber auf Hochschulstart.de steht das als Bewerbung. Bin ich jetzt automatisch genommen weil ich mich eingeschrieben hab oder muss ich mich sicherheitshalber noch wo anders bewerben/einschreiben?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch - Finanzamt

Hallo zusammen, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch beim Finanzamt für eine Ausbildung zur Diplom-Finanzwirtin und einem damit verbundenem dualen Studium. Ich bin total aufgeregt und wollte mal Fragen, ob jemand weiß welche Fragen in etwa auf mich zu kommen werden, damit ich mich schon etwas darauf vorbereiten kann :) Außerdem habe ich hier mehrfach von einem Gruppengespräch gelesen, wie sieht dieses aus? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Bin freiwillig versichert (Knappschaft). Extra Beitrag für Einschreibung Uni zahlen?

Ich wollte mich an einer Hochschule einschreiben. Ich bin bei der Knappschaft freiwillig versichert. Muss ich selber für meine Einschreibung an der Uni etwas einen Beitrag zahlen?

Oder übernimmt die Agentur für Arbeit die Kosten, da sie ja die bisherigen Beiträge übernommen haben, da ich arbeitssuchend gemeldet bin.

...zur Frage

Bewerbungsunterlagen Uni vernichtet?

Wenn man sich an einer Uni einschreibt, muss man ja Abiturzeugnis und viele andere Dokumente an der Uni abgeben. Hebt die Uni diese Bewerbungs-Unterlagen dann für die ganze Dauer des Studiums auf oder werden diese gleich nach der Einschreibung vernichtet?

...zur Frage

Kann ich noch wechseln wenn ich schon das Zulassungsangebot einer anderen Uni angenommen habe?

Hallo, ich habe die Zusage von einer Uni und bin bei der anderen Uni noch im Nachrückverfahren. Kann ich mich bei der einen Universität schon einschreiben (also schon Zeugniss, Fotos, Geld usw.) und dann wenn ich den Platz an der anderen Universität bekomme noch wechseln ?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?