Uni Augsburg: Antrag über Hochschulportal und dann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du einen vollständigen(!) Antrag eingereicht hast (was dazu gehört, steht auf den entsprechenden Seiten der Uni-homepage) und dieser auch innerhalb der Bewerbungsfrist eingegangen ist, dann brauchst Du nichts weiter zu tun als zu warten, bis Du einen Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid erhältst. Falls Du das Schulabschlusszeugnis noch nicht hast, dann kannst Du eine beglaubigte Kopie bis zu einer bestimmten Frist (z.B. Ende Juli) nachreichen.  Für die spätere Einschreibung (Immatrikulation) sind noch weitere Unterlagen erforderlich (z.B. Krankenversicherungsbescheinigung), was Dir dann aber noch mitgeteilt wird. In wenigen Studiengängen ist auch bis Studienbeginn oder zu einem späteren Semester noch der Nachweis über ein abgeleistetes Praktikum erforderlich. Aber das wirst Du ja ggf. wissen. Je nach Studiengang und schulischer Vorbildung kann es nützlich sein, die mathematischen Vorkenntnisse zu verbessern. Es gibt dafür sog. mathematische Vorkurse (z.B. an der Fernuni Hagen). Die Zentrale Studienberatung der Uni könnte Dir da weitere Informationen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?