Unhöflich oder verständlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich lasse Whatsapp oft einfach auf und mache etwas anderes, ich lese die Nachricht dann nicht (sie wird aber als gelesen markiert). Oder ich lese die Nachricht und habe dann aber etwas anderes zu tun und antworte daher erst später. Manchmal will man auch nicht sofort antworten (zB weil man erst nachdenken muss oder sich abreagieren muss etc)

Mich stört es auch überhaupt nicht wenn ich nicht gleich eine Antwort bekomme. Man muss nicht immer sofort antworten und stets parat sein. 

Und ich finde absolut nicht dass man es mit einem persönlichen Gespräch vergleichen kann, das sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. 

Aber was ist wenn tagelang nicht geantwortet wird?

0
@Highstation

Das kann mehrere Gründe haben, zB Handy defekt oder verloren, kein Netz, Person ist krank, hat Stress/Probleme oder will nicht antworten. 

1
@pingu72

Sollte man der Person nochmal schreiben? Oder abwarten bis dann eine Antwortet vllt doch kommt?

0

Ich bin der Meinung wenn was wichtig is ruft die Person mich an.... am Telefon erhält man sofort ne Antwort oder führt ne Konversation.

Ich hab lediglich 2 Kontakte für die ich mir die zeit nehme - sie wohnen auch mehrere 100 km entfernt u durch arbeit / kind is nich schnell mal mit telefonieren.

Alle andern können warten - zumal die meisten mich eh nur anschreiben um Treffen für die kommende woche auszumachen

Nein, ist nicht unhöflich. Man muss nicht immer und überall für jeden Verfügbar sein, wenn man nicht antworten will, hat der andere das gefälligst zu akzeptieren.

Es geht nicht darum, dass die Person dir sofort antworten muss. Sondern darum, wie es ist, wenn die Person gar nicht antwortet. 

0

Was möchtest Du wissen?