Unheimlicher Traum sehr seltsam

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du verabeitest gerade den Tod deiner Oma. Dein Unterbewusstsein agiert hierbei auf Hochtouren, vor allem, wenn du tagsüber die Gedanken an ihren Tod immer wieder zurückdrängst.

Im Traum bietet dir dein Unterbewusstsein Wege an, mit der Trauer umzugehen. Indem es dir meldet, dass deine Oma noch immer in deiner Nähe (heißt: in deinen Gedanken) ist, auch wenn du sie nur noch auf Bildern sehen kannst, hilft es dir, zu akzeptieren, dass sie nicht mehr da ist.

Was den Dachboden betrifft, den du als unheimlichen Ort empfindest, könntest du dich fragen, was dir im Zusammenhang mit deiner Oma gerade ebenfalls Angst macht oder unheimlich ist. Wohin möchtest du ihr nicht folgen? Für dieses könnte der Dachboden als Symbol stehen.

Die offene Tür ist entweder Zufall, oder du hast sie schlafwandelnderweise selbst geöffnet.

Eventuell wollte deine Oma dir einen Hinweis geben. Schau einfach mal gründlich auf dem Dachboden nach. - Du brauchst keine Angst vor der spirituellen Ebene zu haben. Pass aber auf, dass du nicht über das materielle Gerümpel stolperst. ;)

Deine Oma hatte Kontakt zu dir in deinem Traum. Das kommt sehr oft vor bei vielen Menschen, doch die meisten koennen sich normalerweise nicht mehr daran erinnern. Du kannst zu deiner Oma jederzeit Kontakt aufnehmen, sie ist jetzt im Himmel und nicht tot. Ihr Bewusstsein lebt weiter, auch wenn sie tot ist. Sie wird ewig leben und auch du bist der Ewigkeit verpflichtet. Sehe das nicht als Hirngespinnst an, sondern als deinen Kanal nach oben. Sage deiner Oma alles, was du ihr noch sagen wolltest und dann lasse sie gehen, denn sie muss sich jetzt nach ihrem anstrengenden Leben etwas ausruhen. Viel Kraft fuer dich.

Das weißt du genau woher?

0

Schau mit deinen Eltern nach ....

Oftmals wollen dir die Verstorbenen was zeigen

Etwas Persönliches an euch oder irgendwas geld je nachdem was dort oben ist wenn Sie es dir schon in einem Halbtraum (ich nenne es mal so) xD so sagt alles real aussieht und deine tür aufsteht musst du nachschauen der traum wiederholt sich sicherlich immer schau nach :)

ich weiß nicht nacher ist da noch was ....

0
@sweetmeep

Wenn da was ist,dann sicher nichts Schlimmes,weil dir deine Oma niemals was antun würde was dir schaden könnte! Geh mit deinen Eltern nachschaun!Du wirst ohnehin keine Ruhe finden,bis das geklärt ist.Vertrau deiner Oma!

0

Das ist jetzt echt unheimlich. Wenn du Angst hast erzähles deinen Eltern. Sonst würde ich abwarten was passiert. Ich fänds lustig :-D

wenn du wieder schlafen gehst dann denk an deine oma wenn wieder etwas seltsammes passiert dan schreib mir ne pn oder sag deinen eltern ob sie aufdem dachboden waren

schau noch oder warte bis zur nächsten nacht beim einschlaffen stellle ein kerze in dein zimmer und ein foto deiner oma dann kann es durch aus sein das sie dir noch einmall in deinen treumen kommt

Was möchtest Du wissen?